LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
Italy Top 100 Songs (Popnable Chart)
ALBUM: Beyonce - Lemonade Zip Download
Camila Cabello - Camila Album Zip Do...
Lil Pump – ‘Multi Millionaire’ Ft. ...
locking for an italian song


 
HOMEFORUMCONTACT

THE CORRS - IN BLUE (ALBUM)
Label:WMI
Entry:20.07.2000 (Position 4)
Last week in charts:23.11.2000 (Position 37)
Peak:2 (2 weeks)
Weeks:19
Place on best of all time:763 (1663 points)
Year:2000
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 33
de  Peak: 1 / weeks: 29
at  Peak: 1 / weeks: 26
fr  Peak: 2 / weeks: 69
nl  Peak: 2 / weeks: 48
be  Peak: 2 / weeks: 29 (Vl)
  Peak: 1 / weeks: 37 (Wa)
se  Peak: 1 / weeks: 15
fi  Peak: 2 / weeks: 12
no  Peak: 1 / weeks: 11
dk  Peak: 27 / weeks: 1
it  Peak: 2 / weeks: 19
au  Peak: 1 / weeks: 44
nz  Peak: 2 / weeks: 43

CD
143 / Lava / Atlantic 7567-83352-2



CD
143 / Lava / Atlantic 7567-92990-2


TRACKS
17/07/2000
CD 143 / Lava / Atlantic 7567-83352-2 (Warner) / EAN 0075678335228
1. Breathless
3:27
2. Give Me A Reason
3:28
3. Somebody For Someone
3:59
4. Say
4:32
5. All The Love In The World
4:21
6. Radio
4:13
7. Irresistible
3:39
8. One Night
4:37
9. All In A Day
3:43
10. At Your Side
3:55
11. No More Cry
2:59
12. Rain
4:15
13. Give It All Up
3:28
14. Hurt Before
4:05
15. Rebel Heart
4:06
   
20/11/2000
Special Edition - CD 143 / Lava / Atlantic 7567-92990-2 (Warner) / EAN 0075679299024
CD 1:
1. Breathless
3:28
2. Give Me A Reason
3:29
3. Somebody For Someone
4:00
4. Say
4:33
5. All The Love In The World
4:22
6. Radio
4:14
7. Irresistible
3:40
8. One Night
4:38
9. All In A Day
3:43
10. At Your Side
3:55
11. No More Cry
2:59
12. Rain
4:15
13. Give It All Up
3:28
14. Hurt Before
4:05
15. Rebel Heart
4:06
CD 2:
1. Somebody For Someone (Acoustic)
3:24
2. No More Cry (Acoustic)
2:53
3. Radio (Acoustic)
4:14
4. At Your Side (Acoustic)
3:50
5. Love In The Milky Way
4:01
6. Looking In The Eyes Of Love
4:32
7. Haste To The Wedding (Live)
5:02
   

MUSIC DIRECTORY
The CorrsThe Corrs: Discography / Become a fan
Official Site
THE CORRS IN ITALIAN CHARTS (TOP 20)
Singles

TitleEntryPeakweeks
Breathless13/07/2000223
Irresistible28/12/2000381
Would You Be Happier?18/10/2001254
Summer Sunshine20/05/2004176
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
In Blue20/07/2000219
Best Of The Corrs25/10/20011412
Borrowed Heaven03/06/20042011
Home29/09/2005373
White Light03/12/2015741
SONGS BY THE CORRS
A Love Divine
All In A Day
All The Love In The World
Along With The Girls
Angel
At Your Side
Baby Be Brave
Black Is The Colour
Borrowed Heaven
Breathless
Brid og ni mhaille
Bring On The Night
Buachaill On Eirne
Bulletproof Love
Butter Flutter
Carraroe Jig
Catch Me When I Fall
Chasing Shadows
Closer
C'mon, C'mon (Sheryl Crow feat. The Corrs)
Confidence For Quiet
Dear Life
Dimming Of The Day
Don't Say You Love Me
Dreams
Dreams (Live At The Albert Hall, St. Patrick's Day March 17th 1998)
Ellis Island
Erin Shore
Even If
Everybody Hurts
Forgiven, Not Forgotten
Gerry's Reel
Give It All Up
Give Me A Reason
Goodbye
Harmony
Haste To The Wedding
Head In The Air
Heart Like A Wheel
Heaven Knows
Hideaway
Hit My Ground Running
Hopelessly Addicted
Humdrum
Hurt Before
I Do What I Like
I Know My Love (The Corrs feat. The Chieftains)
I Know My Love (The Chieftains with The Corrs)
I Never Loved You Anyway
Intimacy
Irresistible
Judy
Kiss Of Life
Leave Me Alone
Lifting Me
Little Wing
Live Before I Die
Long Night
Looking In The Eyes Of Love
Love Gives, Love Takes
Love In The Milky Way
Love To Love You
Make You Mine
Miracle
Moorlough Shore
My Lagan Love
No Frontiers
No Go Baby
No Good For Me
No More Cry
'o surdato 'nnammurato (The Corrs / Luciano Pavarotti)
Old Hag
Old Town
On My Father's Wings
One Night
Only When I Sleep
Paddy McCarthy
Peggy Gordon
Queen Of Hollywood
Radio
Rain
Rainy Day
Rebel Heart
Road To Eden
Ruby Tuesday (The Corrs feat. Ronnie Wood)
Runaway
Say
Season Of Our Love
Secret Life
Silver Strand
So Young
Somebody For Someone
Someday
Son Of Solomon
SOS
Spancill Hill
Stay
Strange Romance
Summer Sunshine
The Long And Winding Road
The Minstrel Boy
The Right Time
The Sun And The Moon
The Winner Takes It All
Time Enough For Tears
Toss The Feathers
Una noche
Unconditional
What Can I Do
What I Know
When He's Not Around
When The Stars Go Blue (The Corrs feat. Bono)
White Light
With Me Stay
Would You Be Happier?
ALBUMS BY THE CORRS
Absolute Corrs
Best Of / Unplugged
Best Of The Corrs
Borrowed Heaven
Dreams - The Ultimate Corrs Collection
Forgiven, Not Forgotten
Forgiven, Not Forgotten - Australian Tour 1997
Home
In Blue
Jupiter Calling
L'essentiel
Live
Original Album Series
Talk On Corners
Unplugged
VH1 Presents: The Corrs - Live In Dublin
White Light
DVDS BY THE CORRS
All The Way Home - The History Of The Corrs
Best Of The Corrs - The Videos
Live At Lansdowneroad
Live At The Royal Albert Hall
Live In London
Unplugged
 
REVIEWS
Average points: 4.87 (Reviews: 23)
*****
Toll, etwas moderner, aber immer noch typisch Corrs.
*****
Ein Album mit tollen Songs! Breathless ist einfach nur genial! Leider sind nicht ganz alle Songs auf diesem Niveau, trotzdem ein tolles Album
******
...eine aufgerundete sechs für ein wirklich starkes Corrs-Album...
******
Für mich auch das bisher beste Studio-Album der Iren. "Breathless" ist für mich sogar nur ein durchschnittlicher Song, "Radio" und "Give me a reason" finde ich deutlich besser, dazu das unbekannte "Hurt before" und das wunderbare instrumentelle "Rebel Heart". Zurecht die bestverkaufte CD der Band für mich. Die Special Edition macht die CD zudem noch besser, besonders "Haste to the wedding" ist ein echter Feger.
Last edited: 08.03.2005 19:17
****
...gut...
******
tolles album
*****
Kenne 'The Corrs' sonst nicht wirklich gut, aber dieses Album ist gut.
******
Tolles Album!
****
mmm... toll? ... ich finde es - geht okay, mehr nicht. Das Album wurde verwendet um den US Markt zu knacken (was ihnen auch sehr gut gelang) Das Ergebniss waren völlig auf Kommerz produzierte Tracks, welchen es am irischen Folklore Einfluss fehlte.

Die Singles die ausgekoppelt wurden sind immer noch akzeptabel, aber sie haben wenig mit dem gemein, was man an den Corrs zuvor so schätze. Ein Glück ging es 2005 mit Home wieder back to the Roots
******
es kann nur gut sein
****
sehe das exakt wie cooldown..
nach 2 singlehits wurde es sowieso zeit für das album. meine highlights die besonders hervorgehoben gehören (und sich damit klar von dem rest absetzen) sind die single radio und der instr. abschluss rebel heart..
ironisch heisst das album in blue, und wurde ganz in pink gehüllt *LOL*
Last edited: 04.01.2007 00:49
*****
Jeder Song ist schöner als der vorherige! Super gemachtes Album
****
Habe mir das Album vor zwei Wochen zufällig gekauft, weil ich ein paar Singles schon kannte und sowieso mir schon immer mal eine Corrs Platte zulegen wollte (und es wahr auch noch ein Angebot *g*).
Das Album ansich ist solider, (Radio-)Pop, kaum wirkliche Füller und der eine oder andere wirklich schöne Song. Da dieses Album vor allem für den amerikanischen Markt produziert wurde, fehlen leider die für die Corrs vorher so typischen irischen Einschläge.
****
Ein ganz ordentliches Album. Allerdings konnte ich die CD hier nicht mehr von A bis Z durchhören. Es hatte im Gegensatz zu den Vorgänger-Alben die eine oder andere Skip-Nummer drin. Zudem verschob sich der ganze Style von Band und Musik endgültig weg vom romantischen Irish Folk/Pop zum massentauglichen Mainstream.
*****
Buen álbum pop. Consistente.
*****
Schönes Pop-Album, hervorragend gesungen. Ich kann allerdings verstehen, dass viele alte Fans der Corrs über das Album verärgert waren, da vom irisch-folkloristischen Touch der früheren Alben hier nicht viel geblieben ist.
*****
Fettes Album von 15 Titeln, immerhin 9 finde ich sehr gut, überragend die Single-Auskopplungen.
*****
War damals einfach in, und so hab ich mir dieses Album gekauft. Nicht dass ich es seither bereut hätte, aber allzu oft läufts bei mir nicht mehr - eigentlich zu unrecht. Neben einiger Durchschnittsware gibts hier auch mindestens sechs Topwerke.

Highlights: Radio / Irresistible / One Night / At Your Side / Give It All Up / Rebel Heart
Last edited: 27.06.2011 17:59
****
Für eine 5 fehlen Highlights und sind mittelmässige Songs übrig.
Favoriten:
1. One Night
2. Rebel Heart
3. Breathless
4. No More Cry
5. Hurt Before
*****
Starkes Album! 5+
****
Eigentlich das einzige brauchbare Album von drei Mädchen und einem Jungen!

Single-Hits 'Breathless' und 'Give me a reason' sind auch die besten Stücke auf der Scheibe.
*****
Ein sehr gutes Album.
****

Die Beste Corrs Scheibe.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds