LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
locking for an italian song
Camila Cabello - Camila Album Zip Do...
No Flockin 2 (Bodak Orange) Kodak Bl...
Tory Lanez – I Told You (Album) Zip ...
Can't find this song


 
HOMEFORUMCONTACT

LENA - TRAFFIC LIGHTS (SONG)
Year:2015
Music/Lyrics:Harry Sommerdahl
Alexander James
Hayley Aitken
Producer:Beatgees
World wide:
de  Peak: 14 / weeks: 21
at  Peak: 48 / weeks: 14
be  Tip (Vl)

Digital
Polydor / Island 00602547296511



Cover

TRACKS
27/04/2015
Digital Polydor / Island 00602547296511 (UMG) / EAN 0602547296511
1. Traffic Lights
2:47
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:47Traffic LightsPolydor / Island
00602547296511
Single
Digital
27/04/2015
2:47Bravo Hits 89Polystar
060075360197 (6)
Compilation
CD
01/05/2015
2:47Crystal SkyWe Love Music
0602547296375
Album
CD
15/05/2015
2:46We Love Summer 2015Polystar
06007 5361384 9
Compilation
CD
12/06/2015
2:47Megahits - Sommer 2015Warner
5054196-6483-2-9
Compilation
CD
19/06/2015
2:47Toggo Music 40Polystar
06007 53609224
Compilation
CD
26/06/2015
2:47Best Of 2015 - SommerhitsPolystar
060075361312 (2)
Compilation
CD
03/07/2015
2:48The Dome - Summer 2015Sony
88875116672
Compilation
CD
10/07/2015
2:48Energy NRJ Hit Music Only! - Best Of 2015/1Warner
5054196-6933-2-9
Compilation
CD
10/07/2015
2:48Booom Summer 2015 - Die Hit-ExplosionSony
88875097822
Compilation
CD
17/07/2015
2:48Smash! Sommer 2015Sony
88875 09780 2
Compilation
CD
31/07/2015
2:47RTL Hits 2015 - Unsere grössten Hits des JahresSony
88875 14255 2
Compilation
CD
06/11/2015
2:47Fetenhits - Silvester 2015Polystar
0600753655405
Compilation
CD
20/11/2015
2:48Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Sängerinnen & SängerPolystar
0600753661383
Compilation
CD
18/12/2015
MUSIC DIRECTORY
LenaLena: Discography / Become a fan
Official Site
Interview with Lena (2010, German)
SONGS BY LENA
4 Sleeps
A Good Day
A Million And One
A Whole New World (Lena feat. Richard)
All I Want For Christmas Is You
All Kinds Of Crazy
Asap (Lena feat. Miss Li)
At All
Beat To My Melody
Bee (Lena Meyer-Landrut)
Bert, oh Bert (Lena & Ernie und Bert)
Better News
Bliss Bliss
Carol Of The Bells
Catapult (Lena feat. Kat Vinter & Little Simz)
Caterpillar In The Rain
Crystal Sky
Day To Stay
Don't Panic
Durch die Nacht
Good News
Goosebumps
Home
I Just Want Your Kiss
I Like To Bang My Head
I Like You
If I Wasn't Your Daughter
I'm Black
In The Light
Invisible
Keep On Living
Lang lebe die Gang (Genetikk feat. Lena)
Lifeline
Lille katt
Lost In You
Love Me (Lena Meyer-Landrut)
Mama Told Me
Maybe
Mr. Arrow Key
Mr. Curiosity
My Cassette Player
My Same
Natalie
Neon (Lonely People)
New Shoes (Lena Meyer-Landrut)
Not Following
Pink Elephant
Push Forward
Regenbogen (Lena & Mark Forster)
Revolution (Dicks On Fire feat. Lena)
Satellite (Lena Meyer-Landrut)
Satellite [Rockabilly Version] (Stefan Raab feat. Lena)
Seeräuber-Opa Fabian
Sleep Now
Sólo contigo (Topic x Juan Magan x Lena)
Something In My Heart
Stardust
Taken By A Stranger
Teenage Girls
That Again
The Girl
Time
To The Moon
To The Rhythm Of Love
Touch A New Day
Traffic Lights
We Can't Go On
We Roam
What A Man
What Happened To Me
Who'd Want To Find Love
Wild & Free
Wonderful Dreaming
You Can't Stop Me
ALBUMS BY LENA
Crystal Sky
Good News
My Cassette Player
Stardust
 
REVIEWS
Average points: 3.9 (Reviews: 49)
******
Lena goes Ellie Goulding... "Traffic Lights" ist die erste Single des kommenden vierten Albums "Crystal Sky", und auch wenn der Release noch weit entfernt liegt (1. Mai, Album soll am 15. folgen), feierte der Song heute Premiere beim deutschen Radio...

Wie von ihr gewohnt ist auch diese Lead-Single wirklich sehr gut, Produktion stimmt, Stimme stimmt (wenn sie auch etwas fremd wirkt)... da steht einem weiteren Hit nichts im Wege. 5*, Tendenz steigend!

edit: Nun die verdiente Höchstnote von mir. Ihre bisher beste Single, da noch besser als z.B. "Stardust". Super eingängiges Teil, schade scheint es die Top10 in DE trotz guter iTunes-Positionen zu verpassen... danke, Streaming!
Last edited: 20.05.2015 12:57
******
Lena übertrifft mit "Traffic Lights" alle meine Erwartungen. Moderner denn je kehrt sie mit ihrer neuen Single zurück und legt ein eingängiges Brett von einem Popsong hin. Gerade der Mörder-Refrain wird dafür sorgen, dass "Traffic Lights" enorm viel Airplay bekommen wird, was den Track vielleicht sogar zu Lenas zweiter Nummer-1-Single machen könnte. So geht Pop!

Und ja, sie klingt verblüffend nach Ellie Goulding, insbesondere auch stimmlich - fast meint man, dass man hier ein Duett von Lena mit der Britin vor sich hat.
****
Niedlicher Song - und besser Ellie Goulding als sagen wir Britney Spears - ansonsten ist's jetzt aber nicht der große Knaller - eher solide für die Charts gestrickt.
******
Die Vergleiche zu Ellie sind nachvollziehbar!
Erinnert wirklich stark an die Britin ^^
"Traffic Lights" gefällt mir sehr gut, möglicherweise bisher das beste von Lena ever! 5*

edit: ich krieg diesen Track nicht mehr aus dem Ohr!
Einfach nur genial! 6*
Last edited: 17.05.2015 17:36
**
schwach
****
Verkehr mit Lena ... ahhh .... Ahhhh ... :-D

Am Anfang ihrer Karriere klang sie nach Kate Nash, nun orientiert man sich anderswo. Gut!
Last edited: 28.04.2015 16:09
****
Best wel een fijn plaatje.
**
Geht mir nach wie vor gegen den Strich. Musikalisch ist das urtypischste Formatradio-Gilde pur ohne besondere Kennzeichen, personell sagt mir die etwas affektiert und inszeniert wirkende Art der Sängerin nicht zu. Zwei Sterne - Musik wie ein (verbeulter) Ford Mondeo von 1993.
****
▒ Helemaal géén verkeerd plaatje uit april 2015 van de 23 jarige sexy Duitse zangeres: "Lena Meyer-Landrut", alias: "Lena" !!! Ze werd bekend door het winnen van het "ESC 2010" in Oslo, waarbij ze voor Duitsland uitkwam met het Engelstalige nummer: "Satellite" ☺!!
****
Ist okay.
*
Hm, nun habe ich Lena endgültig für mich abgeschrieben. Gefällt mir gar nicht und ich finde, sie hat auch keine gute Stimme.
****
...auch wenn ich nie ein grosser Lenafan war und es wohl auch nie werde, freut es mich doch, dass sie sich etwas weiter entwickelt hat und ihre stimmlichen Marotten beinahe ganz abgelegt hat - netter Titel mit angenehmer Melodie -...
******
Ich mag Lena sehr und "Traffic Lights" trifft bei mir einfach ins Schwarze. Keine Diskussion, für mich ist das klar die Höchstnote und vielleicht auch was internationales .. ?
*****
Finde ich cool.
****
Nettes Poplied, aber zu unscheinbar für eine Single
*****
Gut!
*****
klasse!
*****
Toll!
Erstaunlich, wie sie sich von Jahr zu Jahr weiterentwickelt.
***
Song o.k. productie o.k. met een té eenvoudige synth klank op een bepaald moment. recht uit de doos... (massive - kontakt)
Last edited: 03.05.2015 00:39
*****
Assez esthétique. Ça me plaît.
Last edited: 03.05.2015 15:38
******
Ich bin und bleib ein Lena-Fan, der neue Sound gefällt mir gut. Schönes ästhetisches Video.

08.06.17: Da wird mir bei Sing meinen Song klar, dass ich den bisher noch unterbewertet hatte. 5 => 6.
Last edited: 08.06.2017 22:38
****
Sehr stark produzierter Titel, der voll und ganz auch auf internationaler Bühne bestehen kann. Da sieht man wieder einmal, welch ein krasser Unterschied zwischen den von Stefan Raab vermittelten und vor allem auch geförderten Musikern und den Abziehbildchen, die sich RTL jedes Jahr zusammencastet, besteht - man konnte es ja kürzlich auch wieder bei Stefanie Heinzmann sehen.

Was ich hier aber etwas schade finde, ist die offenkundige Anlehnung an Ellie Goulding, an deren Stimme Lena einfach nicht heranreicht. Das macht die Nummer meines Erachtens zwar dadurch wett, dass sie meines Erachtens sogar stärker produziert ist als manche Goulding-Single, aber es vermittelt halt auch nicht so wirklich den Eindruck einer eigenständigen Künstlerin.

Deshalb runde ich auf eine gute 4 ab.
*
unbedeutender Popsong, womit sie ELLIE GOULDING nachzuahmen versucht.

aber sie kommt nicht an goulding heran.

Der Song ist ungeniessbar. Ich habe den Song als Teil eines Amazon-Paketes als Download geschenkt bekommen und musste den Song nach 10 Mal hören von sämtlichen Apple Produkten löschen

ungenügend. Da reichen auch die Ellie Goulding Imitationen nicht
Last edited: 31.05.2015 11:10
****
Profaner Durchschnitt.
***
Also wenn die Lena sich für den Playboy ausziehen würde, stünde southpaw wohl als Erster vorm Kiosk :)…diese Dame scheint ihn richtig spitz zu machen :)…

zum Song: mittelmässige Synth-Pop-Nummer, abgerundete 3.5…
*****
Hab den Song bewusst öfters gehört die letzten Tage bevor ich meine Bewertung abgeben wollte, und das hat sich auch gelohnt! Anfangs dachte ich so : Naja, geht so - aber mittlerweile finde ich den Song richtig gut. Klingt sehr modern und der Refrain ist echt top!
***
Schön aber langsam scheint ihre Karriere ein Ende zu nehmen...
*
Wollte die ihre Karriere nicht an den Nagel hängen und als Juror in Casting-Shows eine zweifelhafte zweite Karriere beginnen?
Last edited: 14.05.2015 12:34
**
da springt jede Ampel sofort auf Rot bei Lenas Gejaule
****
Tatsächlich hat sie sich nach dem ESC-Sieg musikalisch woanders orientiert - zum Glück. Das ist zwar auch keine Übernummer, aber ein ordentlicher, unaufdringlicher Popsong. 4* finde ich angemessen.
**
Bitte, Welt, verschone uns endlich mit DER... BITTE!!!
******
sehr toll gesungen. Ich mag Traffic Lights.
****
Keine schlechte Produktion und es ist wirklich eine Weiterentwicklung.
Aber es fällt schon sehr zum negativen auf das sie einen auf Ellie macht...
*
was nöhlen diese stimmlagenkloakenwühler eigentlich immer vom ei? ei-eiii-eiii? 4-minuten-ei or what?
****
der aktuell oft gehörte sound..mit lena-touch.
gefällt mir.
mehr aber auch nicht.
****
Diesen ekligen Ich-hatte-Englisch-In-Der-Schule-Pseudo-Cockney-Oder-Was-Auch-Immer-Akzent aus den Anfangstagen hat sie ja nun abgelegt. Ebenso den nicht minder nervigen Sound hinter sich gelassen, den ein Raab für gute Musik hält (möglicherweise auch schon früher - ich verfolge ihre Karriere nicht). Und liefert hier eine erfreuliche Pop-Nummer mit leichten Elektroeinflüssen ab, die ich mir sehr gut anhören kann. Und äusserlich vom Teen zur jungen Frau geworden ist sie noch dazu, was ihr auch nicht zum Nachteil gereicht ...

Im Übrigen ist Lena schon ein Paradebeispiel dafür, wie man einen Castingact, der Potential hat (bei ihr natürlich nicht in 1. Linie die Stimme), auf Dauer etablieren kann. Bohlen und co., mit neuester (krimineller) Assi-Entdeckung, sollten sich schämen ...
Last edited: 25.05.2015 00:03
****
...solide vier...
***
Die süße Lena is back und enttäuscht mich auf allen Linien.
****
Mich enttäuscht sie damit nicht. Traffic Lights ist ist nämlich ein ganz anständiges Pop-Stück.
****
auch mir sind irgendwie diese Anlehnen an die erwähnte Künstlerin aufgefallen - aber viele Sänger/innen eines Genre haben gewisse Parallelen. Finde die Single-Auskoppelung frisch und gelungen, zeigt deutlich den neuen musikalischen Weg von Lena
*****
Not bad
*****
klare 5*
****
Recht gute Nummer.
****
Sinceramente Lena è molto brava a cambiare genere di tanto in tanto giusto per non fare sempre le stesse canzoni! Mi piace! Brava Lena! 4+
****
Ein Song, der mir wirklich seit Release recht gut gefällt. Top produziert, von der Melodie u. auch dem Gesang ansprechend. Ein wenig glatt zwar, doch schick.

4* empfinde ich als passend. "Stardust" als Song im Vergleich war beispielsweise noch hervorstechender, mitreißender.
Last edited: 14.12.2015 19:00
****
Geschmacksneutraler Mainstream-Pop von einer einstmals angesagten deutschen Pop-Diva. Na, offenbar muss sie im Moment viel Geld verdienen/bringen.
Mich kann und will sie offenbar nicht damit begeistern.
Knappe 4 Sterne.
******
Klingt sehr nach Ellie Goulding, aber das scheint ihr mehr zu passen als Tralala-like "Satellite". Video ist auch zu empfehlen! Ich finde aber, dass nur no 14 in Deutschland ein bisschen underrated ist, aber gut... *** ***
**
Austauschbare Nullnummer, wie erwartet von solchen "Künstlern", die jeden Trend nachlaufen müssen.
***
ok
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.19 seconds