LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
SEO services in Australian Northern ...
locking for an italian song
Camila Cabello - Camila Album Zip Do...
No Flockin 2 (Bodak Orange) Kodak Bl...
Tory Lanez – I Told You (Album) Zip ...


 
HOMEFORUMCONTACT

ICH + ICH - PFLASTER (SONG)
Year:2009
Music/Lyrics:Annette Humpe
Stephan Düfel
Producer:Annette Humpe
Andreas Herbig
Adel Tawil
Florian Fischer
Sebastian Kirchner
World wide:
ch  Peak: 6 / weeks: 24
de  Peak: 1 / weeks: 32
at  Peak: 3 / weeks: 22

CD-Single
Polydor 2724166



CD-Single
Polydor 2724165 (de)


TRACKS
30/10/2009
CD-Single Polydor 2724166 (UMG) / EAN 0602527241661
2009
CD-Single Polydor 2724165 (UMG) [de] / EAN 0602527241654
1. Pflaster
3:24
2. Pflaster (Thomas Schuhmacher Remix Edit)
4:00
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:24PflasterPolydor
2724166
Single
CD-Single
30/10/2009
Thomas Schuhmacher Remix Edit4:00PflasterPolydor
2724166
Single
CD-Single
30/10/2009
3:24Gute ReisePolydor
06025 2724167
Album
CD
13/11/2009
3:24Gute Reise [Limited Deluxe Edition]Polydor
06025 2725167
Album
CD
13/11/2009
3:25Bravo - The Hits 2009 [Swiss Edition]Polystar
06007 5323549 (2)
Compilation
CD
13/11/2009
3:23Ö3 Greatest Hits Vol. 48EMI
4571472
Compilation
CD
20/11/2009
3:24The Dome Vol. 52Polystar
06007 5323873
Compilation
CD
27/11/2009
3:24Toggo Music 23Universal
06007 5324010
Compilation
CD
04/12/2009
3:24Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Hits 2009Polystar
06007 5323876
Compilation
CD
04/12/2009
3:24Megahits 2010 - Die ErstePolystar
06007 5324465
Compilation
CD
01/01/2010
3:25We Love WinterPolystar
06007 5324635
Compilation
CD
22/01/2010
3:23Best Of 2010 - Die ErsteEMM
6290832
Compilation
CD
02/04/2010
3:24VIVA Comet 2010EMM
6410612
Compilation
CD
14/05/2010
Live4:48Gute Reise - LivePolydor
0602527548180
Album
CD
12/11/2010
3:24Best Of 2010 - Die Hits des JahresEMI
9464332
Compilation
CD
19/11/2010
The Disco Boys Remix4:16Megahits - The Dance Remixes 2Polystar
06007 5339013
Compilation
CD
15/06/2012
3:24100% DeutschpopPolystar
06007 5340096(8)
Compilation
CD
24/08/2012
MUSIC DIRECTORY
Ich + IchIch + Ich: Discography / Become a fan
Interview with Adel Tawil of Ich + Ich (2007, German)
Official Site
SONGS BY ICH + ICH
Alleine tanzen
Brücke
Dadadada
Dämonen
Danke
Das Leben rast vorbei
Der Wind
Die Lebenden und die Toten
Die Liebe findet mich schon
Dienen
Du erinnerst mich an Liebe
Einer von Zweien
Es tut mir leid
Felsen im Meer
Fenster
Geht's dir schon besser?
Gib was ab
Hallo Hallo
Hilf mir
Ich atme ein, ich atme aus
Ich fürchte mich
Ich hab' gehört
Ich hab Zeit
Ich sehe was, was du nicht siehst
Ich und ich
Junk
Mach dein Licht an
Nichts bringt mich runter
Nur in meinem Kopf
Nur jemand den ich kannte
Pflaster
Schütze mich
So soll es bleiben
Stark
Stein
Trösten
Umarme mich
Universum
Vom selben Stern (Rhythms Del Mundo feat. Ich + Ich)
Vom selben Stern
Was wär ich ohne dich
Wenn ich tot bin
Wie konnte das passieren
Wo die Liebe hinfällt
Yasmine (Ich + Ich mit Mohamed Mounir)
Zeichen
ALBUMS BY ICH + ICH
Gute Reise
Gute Reise - Live
Ich + Ich
Vom selben Stern
Vom selben Stern - Live
DVDS BY ICH + ICH
Gute Reise Live
 
REVIEWS
Average points: 3.54 (Reviews: 133)
******
Einmal mehr ein sehr bombastischer Song von Ich+Ich im
Stile von "Vom selben Stern". Wird hoch charten!
Last edited: 30.09.2009 10:42
***
recht langweilig und nix neues.........jetzt wirds scho fad das projekt "ich & ich" oder besser gesagt "adel twail singt und anette humpe als produzentin.......
*****
Kein grosser Wurf, erinnert sehr an "Vom selben Stern". In die Charts wird's trotzdem kommen.

e/ +1* gefällt mir mittlerweile sehr gut
Last edited: 21.10.2009 00:29
**
Gefällt mir nicht.
******
Super Song - genialer Text und ein Refrain der sofort ins Ohr geht. Wird ganz sicher ein grosser Hit.
**
ordentlich billiger abklatsch von "vom selben stern".. mir geht adel tawil zudem schon äußerst auf die nerven
Last edited: 02.11.2009 22:44
******
Machen dort weiter, wo sie beim letzten Mal aufgehört haben. Da ist so viel Power drin wie noch nie bei ihnen - womit man bedenkenlos auf die Sechs erhöhen kann.
Last edited: 01.05.2014 16:55
****
Ein Hauch von Bondsong... vier mit Potential.
****
Neue Single oder? wahrscheinlich
Sicher besser als Stark und So Soll Es Bleiben aber trotzdem nichts berauschendes! 4
******
...dieses Lied spricht mir aus der Seele...

...wunderschön...
****
3-4* NAJA! Der Text ist ja ganz gut (obwohl ich bei Seelendepri lieber Gothic und Gruft höre statt Major-Chartsmucke), doch das zu akustische Gitarrenarrangement mit leichtem James Bond Einschlag spricht mich überhaupt nicht an. "Vom selben Stern" war knackig poppig, "Stark" war super geil arrangiert mit viel Fläche, "So soll es bleiben" noch gehobener Radiodurchschnitt, doch bei "Pflaster" fehlt mir in Sachen Musik vieles bzw. der sogenannte Feinschliff...leider. 4-
*****
Erinnert auch mich teilweise sehr stark an "Vom selben Stern", aber warum auch nicht da anknüpfen, wo man sehr erfolgreich aufgehört hat. Und ich muss sagen das gefällt mir dann auch noch ne ganze Ecke besser als eben genanntes Lied von ihnen.
*****
...ein gang schöner song...
*****
Wieder ein sehr gut gelungener Popsong der Band Ich+Ich. Sie haben es einfach drauf.

Knappe 5.
****
Dann höre ich also doch richtig? Die haben noch ein bisschen was vom James-Bond-Titelthema reingesamplet!
Funny - und damit doch die 4. Denn der ganze Song ist eigentlich nur "Stern" mit neuem Text.
***
"Pflaster" hört sich an wie "James Bond"-Sound meets "Vom selben Stern". Recht originell. So wird es nicht langweilig mit der Musik von den beiden.

Angenehm ist es nur nicht sehr ergreifend.
Last edited: 09.06.2013 12:23
***
Nervt! Ausserdem ist der Song geklaut! Original: Die Prinzen: Ich will Dich haben...
*****
Natürlich nichts Neues, aber ganz gut zum Anhören am Morgen...
==> muss auf eine 5 erhöhen...
Last edited: 26.11.2009 19:48
***
na ja..., sie haben wohl besseres am Lager...
***
@Hüendli:

Das mit dem Bond-Song hat schon was. Aber der Song hat nichts zu bieten, was hängen bleibt! Der wird schnell wieder vergessen sein. Knappe 3.
***
gewisses Bond-Flair ist sicherlich nicht abzusprechen...faszinieren tut mich das Ganze aber nicht besonders - 3*...
******
hammerschön!!!
*****
Sehr coole neue Single!
**
Einfalls- und seelenlose Massenware. Wozu sollte die Quote an deutschsprachiger Popmusik steigen, wenn so etwas dabei herauskommt? Humpes 2 hell!
****
rhythms del mundo waren da wohl nicht ganz unschuldig...
die neue single ist textlich wie meistens sehr stark geworden aber musikalisch leider viel zu uninspiriert...
aufs neue album freu ich mich trotzdem :)
*
Deutsch-Pop der übelsten Sorte. Man kann nur hoffen, daß dieser Trend bald vorbei ist.
******
Toller Ohrwurm und perfekter Einstiegstitel für das dritte Album.
Last edited: 13.11.2009 15:11
***
Nach "Stark" und "Vom selben Stern" haben Ich + Ich leider stark abgebaut. Nunmehr nur noch eine deutsche Band von vielen ...
******
wow wieder einmal genial
**
ach nein, wie originell - wir samplen james bond. das ganze noch mit erschöpften lyrics aufgegossen und raus kommt der neue nummer 1 hit. meiner meinung nach unverständlich, denn was neues ist das wirklich nicht.
**
...schlechte Produktion...schwacher Gesang...blöder Text....mit viel gutem Willen eine 2
*****
Schon sehr sympathisch, die Band. Musikalisch nicht so doll. Ich bin echt zu großzügig. - 4.53*
Last edited: 27.07.2010 20:02
******
Finde ditt nicht mehr ganz so gut als wie vorangegangene Ich+Ich-Lieder.
Immer noch schön -> 4*
____________________________________________

Hoch auf 6*. Wird immer besser:)
Last edited: 22.11.2009 13:00
****
So ein bisschen schlägt Ich+Ich schon den Rosenstolz-Pfad ein: wenig innovativ kommt der neue Song daher, sehr stark an alten Erfolgen angelehnt - und prompt von Null auf Eins in den Charts. Verrückt. Dennoch mag ich die Nummer, auch wegen des leichten Bond-Flavours. Aber bitte die Masche nicht mehr all zu lange auswalzen. Danke.
****
klingt immer ein wenig ähnlich bei ich+ich, das ist aber auch nicht schlecht...reicht nicht ganz für ne 5
*****
sehr schön.
****
Netter Radiosong.
**
Grauslich ...
*
völlig überbewertet
trällert aus allen radios, schlimm!

Last edited: 06.02.2010 22:37
****
Nett, aber wie schon erwähnt, etwas belanglos.....vielleicht muss ich mich noch reinhören....
*
Bockmist! Macht schlechte Laune!
***
Auch wenn's oben schon ca. 2x geschrieben steht, schreibe ich hin, was ich beim Anhören des Songs dachte:

"Vom selben Stern" meets "James Bond Theme".

****
gut
***
Mässiger Song mit unpassendem Drumcomputerbeat. Im Allgemeinen nicht mein Ding.
***
ein weiterer belangloser Chartbreaker made in Germany..
***
Langsam gehen die mir auf die Nerven, immer das selbe.
****
angenehmer "Schlager"
***
Immer und immer wieder das Gleiche macht eben auch kein Bock mehr nach einer gewissen Zeit. Schade drum.
***
▒ Een zwakkere 'nieuwe plaat' van het Duitse duo "Annette Humpe & Adel Tawil", alias "Ich + Ich" uit september 2009 !!! Maar toch nog altijd goed voor de 3 sterren ☺!!!
*****
Typisch und unverkennbar.
*****
Neue Single, neuer Erfolg! Ähnelt sehr der Single "Vom selben Stern". AT: #5; CH: #7; DE: #1
**
weniger
**
Immer die selbe Masche! Am Anfang war's ja noch ein Stück weit neu und besonders, danach dachte ich mir, so langsam könne man sich doch etwas Neues einfallen lassen, und das "Pflaster" ist wirklich ein Aufguss der letzten bekannten Hits von diesem Duo. Wobei: Das Lied allein und die Message sind lediglich nervend und abgeschmackt, Musik und Produktion her sind ganz okay.
*
ein Pflaster sollte man dieser Landplage Ich und Ich schon längst über den Mund kleben!!!
**
da hilft auch kein Pflaster
****
hört sich bald immer gleich an
****
iiiOOO.
***
Die überbewerteste Deutsche Band der letzten Jahre...ihre Songs klingen iiiiimmmer gleich und ich finds jedesmal so...naja.
***
Doch doch, das kann man durchgehen lassen! ; )

Last edited: 29.12.2009 22:44
**
klingt ewig gleich. wirklich nervig.
**
Die erste Woche nachdem es rauskam hab ichs echt gerne gehört..nur langsam mal wieder total ausgelutscht
*****
Mag sein, dass da vieles gleich klingt. Aber für mich ist das ihr bester.
*
Null Punkte. Ich verstand schon in den 80ern bei Modern Talking nicht, wieso jede Single auf Platz 1 kam. Nichtssagende Popmusik.
***
Deutschpop, der am Radio nicht stört, den ich mir aber nie freiwillig zu tun würde. Das James-Bond-Sample erinnert ansatzweise an die frühen Portishead, das gefällt.
*****
pretty nice
*
Buahahaha,,,, was soll das????
Wer kauft das????
**
Mich nervt diese Stimme dermaßen. Gibt viel bessere, deutschstimmige, Sänger
*****
...eigentlich ein guter Song, doch ist aktuell der Schmerz zu gross, um ihn zu hören...

Knapp sieben Jahre später ist der Schmerz verflogen und der Song nach wie vor einfach nur gut!
Last edited: 25.09.2017 14:36
**
Nichtssagende Strophen, der Refrain ist nicht so schlecht....gute 2*
*
minderwertig
***
Typische # 1 für Deutschland. Tanzbare Pseudoromantik.
******
Perfekt (Lieblingslied von meinen Sohn 5Jahre)
***
noch knapp im Rahmen, dieses Geraunze 3--
***
schlecht is das nicht. aber sonst einfach zu gemacht mit dem james bond guitar interschub.
***
Geht ok.
***
Radiofutter!
*****
Muy buena.
*
jedes mal, wenn der song kommt, stelle ich das radio ab. einfach nur scheisse, aber das ist ja genau das versch******* deutsche genuschel, das heutzutage "in" ist!
***
Erstens gibt es Bessere, und zweitens die Melodie kann von jedem sein und ist kitschig! Ich + Ich müssen wohl so bleiben wie sie sind um in den Charts zu bleiben.... (2,55)
Die James Bond Klänge machen es um so schlimmer... Man würde gerne sagen sie hätten sich nicht weiterentwickelt, aber leider haben sie sich seit den ersten Singles dramatisch zurückentwickelt....
Last edited: 20.02.2010 18:26
*
Geht nicht in Ordnung
***
Eigentlich eine Frechheit "Vom selben Stern 2.0" als neues Lied rauszubringen und einfach ein bisschen neuen Depri-Text und ne Bond-Unternote-reinzumischen...

Aber das Lied bringt mich trotzdem zum Lachen...
"Es tobt der Hamster vor meinem Fenster".

Von der miesen 1 eins aufwärts aus "Vom selben Stern"-Nostalgie und einen aufwärts für den Hamster...
***
sehe ich als ihre bisher schwächste Single. 3*
***
geht so...
****
die Vorgänger-Singles waren besser
*
und schon wieder kommt der Schrott aus Deutschland
*
Sagenhafter Dreck!
*****
ehm, gut
******
Jetzt, wo ich auch den Text verstanden habe, knappe, aber verdiente 6 Sterne!
**
nahe dran an der Bond Kopie
****
Nicht nur ich hab's gemerkt: Ich + ich haben ihr altebekanntes Soundgewand mit neuem Text und leicht abgeänderter Melodie diesmal (bei "Vom selben Stern" waren es noch die Gorillaz) auf die weit bekannten James Bond Harmonien gelegt und sparen auch nicht mit den charakteristischen Bassriffs und Trompetenfanfaren. Trotz allem ein Experiment, das mir gut gefällt.
****
Nett...
******
Toll
**
Langweilig und nichtssagend, wie leider die meisten Deutschpop-Stücke der letzten paar Jahre.
****
klingt sehr nach "Vom selben Stern" und der text ist für Ich+Ich - Verhältnisse auch nicht so gut
*****
Gefällt mir sehr gut.
****
Aus Mangel an besseren Songs war das auch ein kleiner Hit in meinen Charts, allerdings ist der Song, verglichen mit ihren besten Songs, dennoch bestenfalls Durchschnitt. Gute 4, mehr nicht.
****
nicht schlecht
**
Ich mag den Text einfach nicht.
*
schrecklich! oh mein gott! echt schlimm!
***
Schade, offensichtlich gehen die Ideen aus
***
geht so...
*****
Klare 5*
***
Nicht gerade überzeugend...
*****
sehr gut, aber kommt nicht an 'Dienen' und 'Du erinnerst mich an Liebe' ran

hat musikalisch ein bisschen was von James Bond, an einer Stelle zumindest
****
Flotter Opener - Rhythmus betont mit James Bond Gitarrenelementen 4+
****
Die Musik ist so ein wenig Juli bzw. Silbermond in Männerstimme.

Die Stärke seh' ich eher wieder einmal im Text, wobei dieser Text nach meinem Geschmack ein wenig zu sehr zum Kitsch hin tendiert.
Wie dem auch sei, ein Pflaster für kurzfristige Heiterkeitsgefühle ist der Song allemal.
****
... naja, noch gut ...
*****
gut, aber bei weitem nicht der beste Titel der beiden
****
...geht so...
****
Angenehme Single von Ich + Ich.

4*
*****
Als diese Single erschien war ich ein wenig enttäuscht...aber so nach ein paar Monaten muss ich sagen, doch doch ein sehr gelungener Track
******
Perfekte Single, das können die beiden.
****
Das was ich von den beiden 'Ich's kenne, erzeugt bei mir eigentlich nur Desinteresse. Aber 'Pflaster' hat Schwung und Klasse.
**
boring
****
gute Komposition, aber der Text passt nicht zum Sänger. das hätte Frau Humpe selber singen sollen.
*****
Eine starke Nummer, noch zu Adel Tawils besten zeiten, verdiente Nummer eins in Deutschland damals
****
hatten schon bessere aber ist ne schöne nummer
****
nicht ganz so stark...
*****
Sehr schöne Single.
*****
Pflaster nummer :P
***
Es gibt solche Songs, die die Welt weder schlechter noch besser machen. Sie sind einfach nur da und existieren.

"Pflaster" ist so ein Song.
***
Und wieder die 3.
*
Trotz Annette Humpe geht mir die Musik tierisch auf die Nerven. Das ist das gleiche Gesäusel wie von Laith Al-Deen, Philipp Poisel, Xavier Naidoo, Unheilig und Konsorten. Mich würde mal interessieren, ob Frau Humpe Ärger für das unerlaubte Sample der James Bond 007 Melodie bekam.
*****
Sehr gut!
****
geht noch
Last edited: 30.09.2016 14:30
****
...gut...
****
Hat mir nie besonders gefallen, fande ich doch sehr ähnlich wie "Vom selben Stern", der Refrain hat auch was leicht nerviges! Alle anderen Singles von den ersten 2 Alben waren echt besser! Knappe 4!
*
Mein Gott, sorry Frau Humpe dafür können sie nichts, aber was für ein grausames Geplärre! Anders kann ich diesen "Gesang" nicht nennen...
****

...gut...
**
dieses ich+ich projekt war so unnötig.
musikalisch nichts neues...das war alles so dröge.
wie das musikalische verlesen eines haikus
*****
Nach dem James-Bond artigen Intro arbeitet sich der Song wieder zu einem großartig gemachten, eingängigen Refrain empor. Insgesamt ein sehr guter Song, vom Sound eindeutig von 007 inspiriert.
***
Klingt für mich doch recht ähnlich wie "Vom selben Stern", Text hier gefällt mir aber etwas weniger...
***
Wurde leider im Radio totgespielt.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.08 seconds