LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
Camila Cabello - Camila Album Zip Do...
Lil Pump – ‘Multi Millionaire’ Ft. ...
locking for an italian song
No Flockin 2 (Bodak Orange) Kodak Bl...
Tory Lanez – I Told You (Album) Zip ...


 
HOMEFORUMCONTACT

EMMA BUNTON - MAYBE (SONG)
Label:UNIVERSAL
Entry:01.07.2004 (Position 31)
Last week in charts:30.09.2004 (Position 43)
Peak:20 (2 weeks)
Weeks:13
Place on best of all time:1336 (248 points)
Year:2003
Music/Lyrics:Emma Bunton
Yak Bondy
Producer:Mike Peden
World wide:
ch  Peak: 93 / weeks: 1
de  Peak: 52 / weeks: 9
at  Peak: 63 / weeks: 2
nl  Peak: 88 / weeks: 4
se  Peak: 33 / weeks: 4
it  Peak: 20 / weeks: 13

Cover


CD-Maxi
19/981 278-5


TRACKS
13/10/2003
CD-Maxi 19 / Polydor 981 278-5 (UMG) / EAN 0602498127858
1. Maybe
3:45
2. Don't Tell Me You Love Me Anymore
4:01
3. Maybe (Bini and Martini Club Mix)
8:10
   

15.07.2004: R 20.
12.08.2004: 20.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:45Maybe19 / Polydor
981 278-5
Single
CD-Maxi
13/10/2003
Bini and Martini Club Mix8:10Maybe19 / Polydor
981 278-5
Single
CD-Maxi
13/10/2003
3:44Now That's What I Call Music! 56Virgin
CDNOW56 / 5964842
Compilation
CD
17/11/2003
3:43Free Me19 / Zeitgeist
06024 9866158
Album
CD
09/02/2004
3:42Bravo Hits 46 [Swiss Edition]Universal
982 244-9
Compilation
CD
06/08/2004
3:43Bravo Hits 46Universal
06024 9822443 4
Compilation
CD
06/08/2004
3:17Best Of Woman Vol. 1Polystar
06024 9838839 6
Compilation
CD
21/04/2006
MUSIC DIRECTORY
Emma BuntonEmma Bunton: Discography / Become a fan
Official Page
EMMA BUNTON IN ITALIAN CHARTS (TOP 20)
Singles

TitleEntryPeakweeks
What Took You So Long?26/04/2001917
Take My Breath Away20/09/2001164
Maybe01/07/20042013
SONGS BY EMMA BUNTON
(Hey You) Free Up Your Mind
A Girl Like Me
A World Without You
All I Need To Know
All That You'll Be
Amazing
Been There, Done That
Better Be Careful
Breathing
Close Encounter
Crickets Sing For Anamaria
Don't Tell Me You Love Me Anymore
Downtown
Eso beso
Free Me
He Loves Me Not
High On Love
I Know Him So Well (Melanie C feat. Emma Bunton)
I Wasn't Looking (When I Found Love)
I'll Be There
I'm Not Crying Over Yesterdays
Lay Your Love On Me
Let Your Baby Show You How To Move
Life In Mono
Maybe
Merry-Go Round
Mischievous
No Sign Of Life
Perfect Strangers
Perhaps, Perhaps, Perhaps
Por Favor
She Was A Friend Of Mine
So Nice
Something So Beautiful
Something Tells Me (Something's Going To Happen)
Sometimes
Spell It Out
Sunshine On A Rainy Day (Tin Tin Out feat. Emma Bunton)
Take Me To Another Town
Take My Breath Away
Taking It Easy
Tomorrow
Undressing You
Weird (Tin Tin Out feat. Emma Bunton)
We're Not Gonna Sleep Tonight
What I Am (Tin Tin Out feat. Emma Bunton)
What Took You So Long?
Who The Hell Are You
You Are
ALBUMS BY EMMA BUNTON
A Girl Like Me
Free Me
Life In Mono
 
REVIEWS
Average points: 4.43 (Reviews: 95)
****
na ja nicht so toll
******
Super!
******
einfach geiler song...sommerhit
Last edited: 28.06.2004 23:04
*****
Sehr Schöner song ..... ist fast ins Hitparade in NL.... es ist ein bisschen... "Back to the 80-ies".... Swing Out Sister !!...
"Swing it out Sister"... ;-)
****
Für mich nur knapper Durchschnitt.
*****
sehr gut
*****
herzig!
Last edited: 20.08.2005 12:45
*****
Hat was
****
Maybe a hit for Emma after all. She performed this song during the break of BBCs Song For Europe 2004 (or whatever it is called now). I walked out for a minute, came back and thought she was one of the participants. It is so Eurovision!She is also in the Italian charts now with this pretenceless song. So after all, slowly but surely it is taking off. In the UK she already had a new hit, 'Crickets sing for Anamaria'. Baby Spice happens to be the one of the Girls to be found in the charts nowadays ...
***
******
Sehr schön
*****
nett
so nach hollywood irgendwie :)
**
emma, das hättest du uns auch ersparen können...
*****
flotter fröhlicher Song, sowas braucht es auch
*****
Hey, geht ja doch! Sieht euch mal das Video an, das ist der Hammer. Ich hoff, das geht noch eiin wenig die Hitparade rauf, Miss Bunton!
****
ist okay :)
***
nothing special
****
Far from good or bad, won't be a big hit.
*****
*****
aufsteller
******
Ist doch wieder mal was tolles! Matt Bianco und Co lebt mit Emma wieder auf: guter Drive, Bossa-feeling mit Hardrock Drum-Begleitung und erst noch nicht nur 08:15 Harmonien! Eine echte Erholung nach all diesen "Mickey Mouse Pseudo-Gesangsstimmen" in den Charts :-)
*****
gut
******
einfach WOW
*****
sehr gut....tolles feeling..
******
de song hät mega style... schad das er so schlächt plaziert isch...
****
Gut.
***
nananana... geht so.
***
Ihre Art Musik zu machen hat sich total verändert: Vom süßen Pop als Baby Spice zur angesehen Künstlerin, die sehr Christina Aguileras neuen (Marilyn Monroe - Style) ähnelt. Der Song ist jedoch nciht so besonders gut.
*****
Hat mir schon gefallen wie er vor einiger Zeit in den UK herausgekommen ist. Ein guter Song im 60s Style.
******
Sexy
******
total schräger videoclip

Edit: 4->6!!
Last edited: 11.12.2005 21:31
****
A good song.
*****
toll! Ich wundere mich nur warum es nicht erfolgreich war?
****
...nice Song...
******
Groovy. Hat mir sehr gut gefallen! Kommt sehr frisch daher, besonders in dieser Zeit der 0815-Musikbranche.

Gefällt mir immer besser -> 6
Last edited: 25.10.2006 13:17
***
Ziemlich belanglos, gefällt mir nicht
******
suuuper toll! mal ein bisschen was anders!
stimmlich hat die frau zwar nicht viel zu bieten.....aber is in dem fall hier egal :-D

! ! ! cooler clip ! ! !
******
In England ein echter Hit, warum nur nicht in Deutschland und in der Schweiz? Traurig, denn hier legte Emma Bunton eine frische, wunderbar eingängige 60s-Pop-Nummer vor.

Mittlerweile 6 Punkte von mir! Dieser rasante Ohrwurm hat mich in den letzten Monaten immer wieder begleitet und begeistert!
Last edited: 22.04.2007 23:05
***
Nee, trotz Bossa und netter Stimme, das klingt angestaubt und antiquiert für mich. Und vor allem: Es lässt mich völlig kalt.
***
mir gehts genauso
*****
schöne süsse Nummer im 60-er Jahre Styl
*****
Gefällt mir sehr gut!
*****
Gefällt mir noch recht gut
*****
Ein Hauch von Cocktailbar und Easy Listening...
...schön
*****
Find ich auch extrem geil!!! Suuuper Song -- kann einfach nicht verstehen warum der bei uns keinen so großen Erfolg hat!! Der Song hat wirklich Hit-Qualität! Das gefällt mir ... auch das Video mit den Tanzszenen ist super
*****
---gut---
***
muss nicht sein, tut aber auch nicht weh
*****
gut
******
Zu diesem Song habe ich schon immer eine grosse Liebe gepflegt, extrem geil!!
****
Flotter Song der sich angenehm vom Durchschnitts-Radiogesäusel abhebt. 4,25*
***
Mittelprächtig...
***
wie immer nett
****
gut...
**
▓ Zwakke plaat van "Emma Bunton" uit begin augustus 2004 !!! Ben er eerlijk gezegd helemaal niet kapot van, integendeel !!! Deed het ook beroerd in de NL Single Top 100 !!!
******
Der beste Solo-Song von einem Spice-Girl! Sommerlich leicht, bringt einen der charmante Song zurück in die "Swinging Sixties" und man wünscht sich mit der süßen Emma durch die Strassen London's zu tanzen. Auch das Video ist kultig!
****
Netter Song.
*****
Zwar nur ganz weit hinten in den Charts und auch nur ganz kurz dabei. Aber "Maybe" hat so richtig Schmiss - das muss belohnt werden!
*****
sehr nett
******
good
*****
Auch wenn ihre Stimme in den Strophen verdammt schwach klingt, ich liebe dieses Lied.
Den Rhythmus. Es klingt alles raus. Klavier. Salsa. Disko. Die Streicher.
Ich liebe den immer länger werdenden Refrain und das ba-ba-ba-ba-ba-ba.
***
ne dat Teil jeht jetzt aber mal jar nischt!
****
Kokosflocke, absolute Zustimmung! Da zucken meine Füße... zum ganz großen Wurf reichts allerdings dann doch nicht.
**
schwach
****
schön
****
...irgendwie langweilig...
*****
Stark u. süß.

Der Song hat 5* verdient, wie ich finde. Hier wurde in der Produktion nicht gekleckert u. Emma kommt trotz dünnerer aber feiner Stimme richtig in Fahrt.

Klingt sehr retrolike, doch der allerletzte Kick im Songmuster fehlt.
Last edited: 18.03.2018 16:24
****
nach What took you so long ihre beste Single.
von stark kann hier trotzdem keine Rede sein..
*****
ganz schön
***
irgendein austauschbarer Popsong, zwar nicht schlecht, aber belanglos. 3*
****
gut
*****
Extremely catchy at first, but gets old fast. Becomes good again though when you re-discover it :). Peaked at #56 in 2004.
****
4++
******
Really good! Showed Emma's sex appeal in this video.
SHould've charted
****
netter, unbeschwerter Popsong aus 2003...kann man anhören, wenn man nicht weiss, wie man seine Zeit vertreiben soll – 3.75...#6 in UK, #17 in IRL...
Last edited: 30.07.2010 22:05
****
not bad, but I like Free me better
****
ganz nett, aber wirklich nix besonderes ....
****
Nettes Stückchen.
***
Gar nicht überzeugend.
****
Buena.
**
kitschiges tralalala. gute 2*.
***
mehr als ein 'nett' is nicht drin als bewertung.
****
Buena
****
4
***
forgettable
******
Grandioser, fröhlicher Stimmungsmacher
******
Fantastic piece of pop music and highly underrated. Best thing Emma Bunton released as a solo artist, and second only to "Never Be The Same Again" by Mel C, as the best solo single by a Spice Girl.
****
Geht i.o.!
******
Große, sexy Lied von der atemberaubenden Baby Spice :)
*****
gut, knappe 5
Last edited: 26.09.2016 03:41
****
Sehr netter Popsong
****
erinnert mich irgendwie an den Ketchup-Song nur eine Stufe langsamer
*****
Ging damals an mir vorbei. Schöner erfrischender Song des Ex-Spice Girl.
****

...gut...
****
...gut...
****
Emma war wahrlich die süßeste aller Spice Girls. Dieser Song ist auch wieder süß, gut auf Retro getrimmt, andererseits dann aber auch wieder recht oberflächliche Ware.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.09 seconds