LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
Camila Cabello - Camila Album Zip Do...
Lil Pump – ‘Multi Millionaire’ Ft. ...
locking for an italian song
No Flockin 2 (Bodak Orange) Kodak Bl...
Tory Lanez – I Told You (Album) Zip ...


 
HOMEFORUMCONTACT

BUSHIDO - ALLES VERLOREN (SONG)
Year:2007
Music/Lyrics:Bushido
Chakuza
DJ Stickle
Producer:Beatlefield
World wide:
ch  Peak: 22 / weeks: 11
de  Peak: 4 / weeks: 14
at  Peak: 3 / weeks: 20

CD-Maxi
Ersguterjunge 88697 156402
CD-Single
Ersguterjunge 88697156392


TRACKS
17/08/2007
CD-Maxi Ersguterjunge 88697 156402 (Sony BMG) / EAN 0886971564020
1. Alles verloren (Album Version)
4:27
2. Alles verloren (Instrumental)
4:27
3. Alles verloren (Screwaholic Remix)
4:17
4. Alles verloren (Bizzy Montana Remix)
4:27
Extras:
Video
   
17/08/2007
CD-Single Ersguterjunge 88697156392 (Sony BMG) / EAN 0886971563924
1. Alles verloren
4:27
Extras:
Alles verloren (Video)
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Album Version4:27Alles verlorenErsguterjunge
88697 156402
Single
CD-Maxi
17/08/2007
4:27Alles verlorenErsguterjunge
88697156392
Single
CD-Single
17/08/2007
Instrumental4:27Alles verlorenErsguterjunge
88697 156402
Single
CD-Maxi
17/08/2007
Screwaholic Remix4:17Alles verlorenErsguterjunge
88697 156402
Single
CD-Maxi
17/08/2007
Bizzy Montana Remix4:27Alles verlorenErsguterjunge
88697 156402
Single
CD-Maxi
17/08/2007
4:267Ersguterjunge
88697 151022
Album
CD
31/08/2007
4:27Bravo Black Hits Vol. 17Ariola
88697 013722
Compilation
CD
07/09/2007
4:27The Dome Vol. 43Polystar
06007 53027875
Compilation
CD
07/09/2007
4:27Bravo Hits 59Ariola
88697 178392
Compilation
CD
12/10/2007
4:27Bravo Hits 59Sony BMG
88697 01376 2
Compilation
CD
12/10/2007
4:28Das BesteUrban
06025 1747599
Album
CD
09/11/2007
4:28Best Of Black '07Universal
06007 5304487
Compilation
CD
16/11/2007
Live4:337 LiveErsguterjunge
88697 269122
Album
CD
15/02/2008
4:28Bravo HipHop presents 30 Jahre Hip HopPolystar
5324207
Compilation
CD
04/12/2009
MUSIC DIRECTORY
BushidoBushido: Discography / Become a fan
Official Site
SONGS BY BUSHIDO
$hindy (Bushido & Shindy)
$onny (Bushido & Shindy)
11. September
23 (23)
23 Stunden Zelle
4, 3, 2, 1 (Vielen Dank Aggro Berlin)
A.M.Y.F.
Aaliyah
Ab 18 (Bushido feat. Saad)
Ab 18
Abschaum
Adel (Bushido & Shindy)
Aggro (Bushido feat. Aids)
Airmax auf Beton (Bushido feat. Fler)
Albtraum (Sonny Black & Frank White)
Alles Gute kommt von unten (Bushido / Chakuza / Kay One)
Alles Gute kommt von unten
Alles verloren
Alles wird gut
Alphatier
AMG (Bushido feat. Shindy)
Angst (Bushido feat. Ali Bumaye)
Anis ferchichi
Art Of War (Shindy feat. Bushido)
Asche zu Asche (Nyze, Kay One & Bushido)
Asphalt (Bushido feat. Fler)
Asphalt Massaker (Bushido / Chakuza / Kay One)
Asylanten Status (Bushido feat. Summer Cem)
Attitude (Fler feat. Bushido & Shindy)
Auch wenn es manchmal regnet (23)
Auf der Suche (Bushido & Saad)
Augenblick
Bang Bang (Shindy feat. Bushido)
Baseballschläger
Battle On The Rockz (Bushido feat. Fler & Kay One)
Bei Nacht
Berlin
Berlin / Denk an mich
Berlins Most Wanted (Berlins Most Wanted)
Besoffene Kinder
Best Friends (Ali Bumaye feat. Bushido)
Bis wir uns wiedersehen (Bushido feat. Cassandra Steen)
Black Friday
Blaues Licht
Blaulicht bei Nacht (Fler feat. Bushido)
Blei-Patronen
BLN (Ali Bumaye feat. Bushido)
Bloodsport
Bonnie und Clyde (Bushido feat. Cassandra Steen)
Boomerang
Boss
Boss (Kay One feat. Bushido)
Bravo Cover
Brille bitte kommen Sie (23)
Bring mich heim (23 feat. J-Luv)
Brot brechen (Bushido & Shindy)
Bushido (Bushido feat. Billy13)
Butterfly Effect
Carlo Cokxxx Flashback (Sonny Black & Frank White)
Cash Money Brothers (Bushido feat. Kay One)
CCNDNA (Bushido feat. Fler)
Ching Ching
Cla$$ic (Bushido & Shindy)
Cordon Sport Massenmord (Frank White & Sonny Black)
Cordon Sport Massenmord
Crackdealer Sound
Crossroad (23 feat. Ajani)
Dankbar (Bushido feat. J-Luv)
Das alles ist Deutschland (Fler feat. Bushido)
Das echte Leben (Bushido feat. Sido)
Das ist Business (Bushido feat. Kay One)
Das ist Hip Hop (Berlins Most Wanted)
Das Leben
Das Leben ist hart
Dealer vom Block
Dein Leben
Denk an mich
Der Bösewicht (Saad feat. Bushido)
Der Sandmann (Bushido feat. Saad & Chakuza)
Der Song lacht (Sonny Black & Frank White)
Der, der ich bin
Deutschland gib mir ein Mic (Bushido feat. Sentino)
Die Art wie wir leben (Bushido feat. Booba)
Die ganze Galaxie (Berlins Most Wanted)
Die Krähen kreisen (Sonny Black & Frank White)
Die Stimme der Nation (Bushido feat. Godsilla)
Die Träne fällt (Bushido feat. Nyze)
Diese Zwei (Eko Fresh feat. Bushido)
Dieser eine Wunsch
Doppelkopf Anakonda (Bushido & Saad)
Drecksstück (Bushido feat. Fler)
Drei (Saad feat. Bushido)
Du bist ein Mensch (Bushido feat. Xavier Naidoo)
Du fehlst mir (Kay One feat. Bushido)
Du Mädchen (Bizzy Montana & Bushido)
Echte Berliner (Bushido feat. AK Ausserkontrolle)
Ein Mann Armee
Ein Märchen (23)
Eine Chance (Sonny Black & Frank White)
Eine Chance / Zu Gangsta (Bushido prod. Sonny Black & Frank White)
Eine Kugel reicht
Eine Nummer für sich
Einzelkampf (Bushido, Chakuza & D-Bo)
Electro Ghetto
Electrofaust
Endgegner
Engel
Engel links, Teufel rechts (23)
Ersguterjunge (Bushido feat. Baba Saad)
Ersguterjunge
Erwachsen sein (23 feat. Peter Maffay)
Es kann beginnen
Es kommt, wie es kommt
Es tut mir so leid
Est. 1998
Euer bester Feind
Eure Kinder (Chakuza feat. Bushido)
Ewige Nacht (Bushido feat. Azad, Chaker, Bo$$bitch Berlin)
Fackeln im Wind 2010 (Bushido feat. Kay One)
Fallout
FAZ (Bushido & Shindy)
Feuersturm (Bushido feat. Azad, Bo$$bitch Berlin)
Fick deine Mutterslang
Finishing Move
FLERräter (Bushido feat. EKO Fresh)
Flersguterjunge (Fler feat. Bushido)
Flug LH3516
Fotzen
Für dich da sein (Berlins Most Wanted)
Für euch alle (Bushido feat. Samra & Capital Bra)
Für immer jung (Bushido feat. Karel Gott)
G$D (Bushido & Shindy)
Gangbang (Bushido feat. Baba Saad, Bass Sultan Hengzt)
Gangsta
Gangsta Gangsta
Gangsta Rap Kings (Bushido feat. Kollegah & Farid Bang)
Gangster (Bushido feat. DJ Premier)
Gegensätze ziehn sich an (Bushido feat. EKO Fresh)
Geh nach Hause (Bushido feat. Fler)
Gehen wir rein (Bushido feat. M.O.030)
Geigenkoffer
Geld, Sex und Ruhm (Berlins Most Wanted)
Gemein wie 10
Gemein wie 100
Gemein wie 100 (Bushido feat. King Ali)
Geschlossene Gesellschaft
Gesucht und gefunden
Gheddo (Eko Fresh feat. Bushido)
Gheddo Finale (Eko Fresh feat. Bushido)
Ghettorap hin, Ghettorap her
Gib nicht auf (23)
Gibt es dich?
Glänzen (Bushido & Shindy)
Goldrapper
Goodfellas (Farid Bang feat. Bushido)
Graues Haar
Grenzenlos (Bushido feat. Julian Williams)
Ground Zero
Guck Dich um (Bushido & Chakuza)
Hades (Bushido feat. Samra)
Hai Life
Haifisch
Harter Brocken (Bushido feat. J.R. Writer)
Hass
Hasse Dich (Bushido feat. B-Tight)
Hassliebe (Bushido feat. Kay One)
Hast Du was bist Du was
Haus aus Gold (23)
Heavy Metal (Bushido feat. Kay One)
Heavy Metal Payback (Frank White & Sonny Black)
Heile Welt (Bushido feat. Chakuza)
Highlife (Sonny Black & Frank White)
Hinter dem Horizont
Hoffnung stirbt zuletzt (Bushido feat. Cassandra Steen)
Hooo (Moses Pelham / Jan Delay, Peppa Singt / Sido, Bushido, Kool Savas, Azad und Ellen Schulz)
Hunde, die bellen, beissen nicht
Hyänen
Hymne der Strasse (Bushido feat. Saad)
Hymne der Strasse
Ich denk an meine Liebsten
Ich hoffe, es geht dir gut (Bushido feat. Bizzy Montana)
Ich lass dich gehen
Ich muss gucken wo ich bleib
Ich pack dich am Schopf (Summer Cem & Bushido)
Ich rap für (Sonny Black & Frank White)
Ich regele das
Ich schlafe ein
Ich war noch nie wie die (Sonny Black & Frank White)
Ich wollte eigentlich nur rappen (Sonny Black & Frank White)
Ihr habt mich gemacht
Ihr könnt... (Bushido, Bizzy Montana, Midy Kosov & Chakuza)
Ihr wartet drauf
Immer immer mehr (Shindy feat. Bushido & Sido)
Immer noch 2015
Inshallah (Bushido feat. Capital Bra)
Intro (Bushido & Saad)
Intro [Zeiten ändern sich]
Janine
Jeder meiner Freunde
Jenny
John Wayne
Junge
Jungs Im Viertel
Kein Ende
Kein Fenster
Keine Entschuldigung
Keine Sonne (Bushido feat. Kay One)
Kennst du die Stars (Oliver Pocher & Bushido)
Kickboxer
Kimbo Slice (Ali Bumaye feat. Bushido & Shindy)
Kleine Bushidos
Klick Klack
Knast oder Ruhm
Komm klar, Spast! (Sonny Black & Frank White)
Kommt Zeit kommt Rat
Kopf hoch
Kopf kaputt (23)
Korrekt (Nyze, Bushido & Saad)
Kurt Cobain
L.O.N.S.
La familia (Saad feat. Bushido & Kay One)
Lagerfeld Flow (Kay One feat. Bushido & Shindy)
Lass mich allein
Lauf, Nutte, lauf! (Berlins Most Wanted)
Leben das du nicht kennst
Leben und Tod des Kenneth Glöckler
Lebende Legende
Lichterkette
Lichtlein
Lila Scheine lügen nicht
Mama es tut mir so Leid
Mann im Spiegel
Maybach (Capital Bra feat. Bushido)
Megalomanie (Bushido & Shindy)
Mein Ein und Alles (Berlins Most Wanted)
Mein Game (Bushido feat. Chakuza)
Mein Leben lang (Bushido feat. Chakuza)
Mein Leben lang
Mein Revier
Mephisto
Merk dir eins
Messerstecherei
Mit dem BMW (Fler feat. Sonny Black)
Mit dem Schwanz in der Hand
Mit nem Lächeln (23)
Mitten im Leben
Mitten in der Nacht
Mitten ins Gesicht
Mo'f**ka (Bushido feat. Swizz Beatz)
Monopol
Moonwalk (Bushido feat. Shindy)
Mythos
Nemesis (Bushido, Eko Fresh, Saad, Chakuza, D-Bo, DJ Stickle & Billy)
Nicht so wie ihr
Nichts ist für immer
Nie ein Rapper (Bushido prod. Sonny Black)
Nie ein Rapper
Nie ein Rapper II
Nie wieder
Nur für dich (Mama)
Nur Gott kann uns richten (Berlins Most Wanted)
Öffne uns die Tür (Bushido feat. Kay One)
Oh Nein
Oma Lise
Osama Flow
Outro
Panamera Flow (Bushido feat. Shindy)
Papa
Paragraph 117
Plan B (B-Tight feat. Sido, Bushido & Bendt)
POV
Pussy
Rap
Rap leben (Bushido & Shindy)
Rapstar (Berlins Most Wanted)
Regen (Saad feat. Bushido)
Regenbogen
Reich mir nicht deine Hand
Reloaded (Sonny Black & Frank White)
Renn (Bushido feat. A.i.d.S.)
Ring frei (Eko Fresh feat. Bushido)
Rolling Stone
Same Shit, Different Day (Ali Bumaye feat. Bushido & Shindy)
Sandmann
Satt (Eko Fresh feat. Bushido)
Schattenseiten (23)
Schick mir einen Engel
Schlechte Zeiten
Schluss mit Gerede
Schmetterling
Schöne neue Welt (23 feat. Kay One)
Selbst ist der Mann
Selina
Sex In The City
Sharpshooter
Sie wissen, wer wir sind (Berlins Most Wanted)
Sieh in meine Augen (Bushido feat. D-Bo)
Sieh in meine Augen
Skit [Mythos]
Snare drum ich rap (Bushido feat. Motrip)
So lange
So mach ich es (23)
So sein wie sie
Sodom und Gomorrha
Sonnenbank Flavour
Sonny und die Gang
Sporttasche
Springfield (Shindy feat. Bushido)
Springfield 2 (Shindy feat. Bushido)
Staatsfeind Nr. 1
Stadt der Engel (Bushido feat. Nyze)
Statements (Shindy feat. Bushido)
Steh auf (Bushido feat. Glashaus)
Sterne (Shindy feat. Bushido)
Stiche
Stress mit Grund (Shindy feat. Bushido & Haftbefehl)
Stress ohne Grund (Shindy feat. Bushido)
Stupid White Man (Bushido feat. Sahira)
Style & das Geld (Kay One feat. Sonny Black)
Superheroes
Switch Stance (Bushido feat. Laas Unltd.)
Taliban (Bushido Feat. Baba Saad)
Tango & Cash (Eko Fresh feat. Bushido)
Tausend Gründe
Tempelhof Rock (Bushido feat. Joek2)
Tempelhofer Junge
Teufel auf Erden (Berlins Most Wanted)
Teufelskreis (Bushido feat. Sentino)
Theorie & Praxis (Bushido feat. Joka)
Todestrakt (Eko Fresh feat. Bushido)
Träne aus Blut (Bizzy Montana & Bushido)
Träume im Dunkeln
Typisch ich
Über den Wolken (Chakuza, Kay One & Bushido)
Und schon wieder (23)
Universal Soldier
Unsterblich (Bushido feat. J-Luv)
Unsterblichkeit (Sonny Black & Frank White)
Unter der Sonne (Chakuza feat. Bushido)
Untergrund (Bushido feat. Eko Fresh)
Untergrund Part 2 (Bushido feat. Eko Fresh)
Vaterland (Bushido feat. Fler)
Vendetta (Bushido, Chakuza, Eko Fresh)
Vergeben & vergessen
Vergiss mich (Bushido feat. J-Luv)
Verlieren hassen (Bushido & Shindy)
Verreckt
Verriegel deine Tür (23)
Vom Bordstein bis zur Skyline (Bushido feat. Fler)
Vom Bordstein bis zur Skyline
Von der Skyline zum Bordstein zurück
Vorbild (Sonny Black & Frank White)
Waffendealer
Wärst Du immer noch hier?
Was du machst in 'nem Monat (Berlins Most Wanted)
Weg eines Kriegers (Berlins Most Wanted)
Wegen eines Blatt Papiers
Weisst du?
Wenn der Beat nicht mehr läuft
Wenn ein Gangster weint
Wenn ich groß bin (23)
Wenn wir kommen (Bushido feat. Baba Saad)
Wenn wir kommen
Wer bist du denn schon (23)
Wer ich bin?
Wer ist dieser Junge (Bushido Feat. Baba Saad)
Wie ein Engel
Wie ein Löwe
Wir regieren Deutschland (Bushido feat. Billy 13 & Saad)
Wo du hier gelandet bist
Worldwide (Strapt & Bushido)
Wunschkonzert (Berlins Most Wanted)
Zeit
Zeiten ändern dich
Zeiten ändern sich
Zu gangsta (Sonny Black & Frank White)
Zukunft (Bushido feat. Fler)
Zukunft Pt. II (Sonny Black & Frank White)
Zwei Turntabels und ein Mic (Sonny Black & Frank White)
ALBUMS BY BUSHIDO
23 (23)
4
7
7 Live
A=myᶠ
Berlins Most Wanted (Berlins Most Wanted)
Black Friday
Carlo Cokxxx Nutten (Bushido prod. Sonny Black & Frank White)
Carlo Cokxxx Nutten 2 (Bushido prod. Sonny Black & Frank White)
Carlo Cokxxx Nutten II (Bushido prod. Sonny Black & Saad)
Carlo Cokxxx Nutten III
CLA$$IC (Bushido & Shindy)
Das Beste
Deutschland gib mir ein Mic
Electro Ghetto
Ersguterjunge Sampler Vol. 3 - Alles Gute kommt von unten
Heavy Metal Payback
Heavy Metal Payback Live
Jenseits von gut und böse
King Of Kingz
Kok / Demotape
Mythos
Nemesis - Ersguterjunger Sampler Vol. 1
Sonny Black
Staatsfeind Nr. 1
Vendetta - Ersguterjunge Sampler Vol. 2
Vom Bordstein bis zur Skyline
Von der Skyline zum Bordstein zurück
XX
Zeiten ändern dich
DVDS BY BUSHIDO
7 Live
Deutschland gib mir ein Mic
Heavy Metal Payback Live
Zeiten ändern sich - Live durch Europa
 
REVIEWS
Average points: 3.06 (Reviews: 154)
******
Megageiler Song!

Kannst du das Ghetto seh'n,kannst du es seh'n?
******
Sensationeller Track von Bushido, tolle Melodie, toller Text, da stimmt wirklich alles. Das kommt gut!
****
Kann man anhören, Beats sind gut. Textlich wieder mal absolut nichtssagend, wie meistens. Insgesamt gute Arbeit von ihm.
*****
Die Ghettomasche ist langsam ausgereizt...je länger je mehr nervig. Produktion bleibt natürlich astrein. 4+
Und jetzt eine 5, super schönes Arrangement, das wirlich etwas an Squash Gang's Moving Your Hips erinnern lässt. In De von 0 auf 4 und somit sein rankingmässig grösster Success in den Single-Charts bisher!
Last edited: 01.09.2007 12:27
*
furchtbar
****
Wie Sacred schon sagt, das mit dem Ghetto ist echt langsam ausgelutscht!
Aber der Beat ist gut... find ihn immer noch von allen deutschen Rappern am ansprechensten!
*
nervt spätestens nach dem refrain..
******
Refrain gefällt sehr gut, Strophen noch besser. Solide 6.
Last edited: 12.09.2007 14:42
*
unbrauchbar!

#11 in Österreich
#3 in Österreich ... tja... und nächste Woche wohl auf der 1?
Last edited: 17.09.2007 18:42
***
Selbst als Bushido-Hasser muss ich zugeben das der Song einen guten Rhythmus hat ... (von seiner "Rapperei" abgesehen)
******
Ich mag Bushido eigentlich gar nicht, aber dieser Song ist gewaltig. Der Text ist wie immer dramatisch und handelt wie immer von irgendeinem Ghetto (warum kommen eigentlich alle Rapper aus einem Ghetto), aber hier wird das Ganze toll in Szene gesetzt, das Lied ist absolut mitreißend, auch das Video ist gelungen. Finde ich sehr gut!
****
Naja.
Die Melodie kommt mir ganz vor wie Craig Armstrong - Hanging. Und besonders von der Italodiscogruppe "Squash Gang" Moving your Hips (Anfang von der Instrumentalversion).
Gruss
Soundlab
******
geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
**
Immer die selben Argumente, immer die selben Disses, immer die selben Beats, die selben Refrains, der selbe Hundeblick, die selbe Hackfresse....Bushido bleibt Bushido...
****
Ich geb sacred auch recht,irgendwann ist auch übers Ghetto genug gerappt!

Nichtsdestotrotz,von all den ganzen Rappern,die meinen sie wären megageil,nur weil sie n bisschen rumposen...der hier ist für mich der Beste und der,den ich am meisten ernst nehme!

Das Lied hat was,die schöne Melodie bietet dann auch was für die Anti-Hip-Hopper.

Fazit: mir gefällts ganz gut.

*
Frage mich immer was die Leutz an diesem Typen finden, überhaupt ist die ganze deutsche Rap-Szene einfach nur zum K...übeln. Auf den Müll damit!
****
ganz okay
***
Finds gar ned so schlecht... Also bis jetzt die beste Single von Bushido
**
ausnahmsweise mal nicht 1, sondern 2
******
hamma
*
Wer kauft so etwas????
Schlimmer gehts wirklich nicht. So etwas wie Musik ist nicht mal ansatzweise vorhanden und dann dieses saudumme Ghetto-Gequatsche eines Kriminellen.
Wieso eigentlich ein Stern - ach ja, die null war nicht dabei.
*****
Cool...
Last edited: 31.08.2007 11:37
*
immer der gleiche mist
**
Endlich mal wieder ein bisschen unfreiwilliger Humor aus Deutschland! "Kannst du das Ghetto sehen?" Ja, in Amerika, in Palästina usw. aber nicht in Kreuzberg! Realsatire vom Feinsten - und trotzdem höchstens Kasperle-Theater.
*****
Tolle Melodie!
*
Das Asoziale scheint durchgängig in seinen Texten präsent, der Ausdruck eindimensional, voller Selbstmitleid, die Musik nur Selbstzweck - wahrlich alles verloren für ihn. Mit solchen platten Platten wird's nich' besser.
****
gar nicht soo schlecht
*
...
******
sehr geil
*
Absoluter schwachsinn!!!
*****
sehr guter song von bushido
Last edited: 22.02.2008 20:42
***
...eigentlich überhaupt nicht meine Musik, aber sooo schlecht ist der Song nun doch wirklich nicht...
**
Rein Musiktechnisch ist das zur Abwechslung ein halbwegs angenehmer Rapsong. Kinderchor und Streicher setzen das ganze in ein nettes Licht. Aber diese Stimme, dieser Rap, vor allem der Text... was bitte genau, soll ich mir dabei mitnehmen? Sie sind schon alle arm, die Rapper... meine Güte. Das traurige ist, dass sich vermutlich einige (zu recht?) angesprochen fühlen... eine Bildungsoffensive für Deutschland, bitte!
**
schwach
*
Schrott
**
solche songs werden mit der zeit zu einem müll,ich kenn das,denn sogar sein bester song janine wurde langweilig,obwohl es was hatte,naja...
*
...schwachsinnige Produktion, schwach arrangiert, schon sehr einfältig....vom Text will ich mal garnicht sprechen....
******
BUSHIDO 4 EVER!!! <3<3<3
****
gut
******
Deftiger Track aus dem neuen Album "7". RESPECT!
******
Ohrwurm,Hammersong
*****
Da hat Bushido mal wieder was gutes abgeliefert!
4,5->5* Einer der sehr wenigen Hopper die echt was drauf ham^^
***
Guter alter Bushido - voll korrekt :-))
****
Sehr schöne Musik im Hintergrund. Den Rest könnte man weglassen. :)
**
Mich würde mal interessieren, wo das aufgenommen wurde. Schlimme Ecke, wo der wohnt. Armes Berlin. Als ich da war, sah noch alles anders aus.

Schon ein harter Alltag, den der Bushido hat.
Last edited: 11.09.2007 11:36
****
ganz guter refrain, ansonsten wie immer der selbe text
*****
normalerweise ist bushido nicht gerade meine musik,aber dieses lied finde ich richig gut.auch die melodie ist echt klasse
*****
Gut!
***
Rappedirap-crap! Aber Respekt vor den Chartspositionen.
****
Gar nicht schlecht, gefällt mir stellenweise sogar richtig gut. Sehr gute 4*
*
unnötig
**
Ja, da ist der Titel Programm. Dass die Deutschen auf solchen Mist stehen, soll ja noch kein Grund sein, dass der Typ seinen Scheiss auch bei uns verbreiteten muss. Platz zwei in den Schweizer Album-Charts - da mach ich mir langsam sorgen um unsere Gesellschaft... :-)
**
ich heul auch gleich los buhuhuhuhuhu
****
Wirklich gut! :O
**
allmählich klingt bei dem alles gleich - es nervt. früher hat er bessere lieder gemacht.
*
Grottenschlecht.
******
des is ah ahna seina bestn liada .. echt geil
*****
einer von 2 geilen Track von seinem Album
*****
sein bester track von allen (übrigens von einem österreicher geschrieben), gefällt sogar mir irgendwie
Last edited: 25.12.2011 00:11
*****
hamma
**
Ich kanns sehen das Ghetto, oftmals in meiner Wohnung nachdem ich was gesucht habe, dafür brauche ich keinen Bushido, musikalisch na ja wem dieses Genre gefällt,
*
so ein mist!
****
musikalisch nicht mal so schlecht.
**
find ich jetzt nicht so toll
***
Er hat definitiv übleres.
Last edited: 05.03.2016 14:54
******
Sehr gut!!
***
Ein Ghetto kann ich zwar nirgends sehen, dafür den Titel nicht mehr hören.Viel zu eintönig, trotz des guten Beats.
*
also mit dem kann ich gar nichts anfangen!
Bushido, geht ganz an meinem Geschmak vorbei!
*
ich hasse gangster und so agro berlin oder so kak zeug!
**
gefällt mir nicht besonders
****
Ein eingängiger und guter Beat; aufgrund der überschäumenden Sozialkritik gibts einen Punkt abzug.

Aber kann man prima hören!!
*
Au! Da fall ich um...
*****
den typen find ich absolut zum kotzen. dicke hose und wenig hirn. aber wir bewerten ja die musik. und siehe da: neutral gesehen hat der song was...
*
Gut, dass Bushido so sozialkritisch ist...
und von dem Erlös der Scheibe kauft er sich noch einen Mercedes und eine Zweitvilla in Berlin-Grunewald.
Irgendwann reicht's... aber wer's mag...
Last edited: 12.10.2007 18:08
******
sehr gurt
***
naja Bordstein war besser
***
ansprechend
**
Zarte Ansätze einer Melodie, ein für seine Verhältnisse geradezu feinfühliger Vortrag eines Textes, der unerwartet arm an verbalen Ausfällen ist...ich bin zutiefst beeindruckt und vergebe in meiner ersten Euphorie 2*!
*
und auch hier gefällt mir die instrumentalversion ... 6* dafür :) aber sorry, Bushido, was soll das !? es nervt einfach nur ... 1* (oder besser 0 )
****
ich denke ich mag ihn doch ganz gut sogar. auf jeden fall ich kann ihn gut leiden. aber manchal ist er schon krass. manche absätze gut, manche nur echt schlecht aber eigentlich grinse ich wenn ich paar sätze auch hinhöre, freches stück
*
▓ Deze "Ghetto" rap van "Bushido" uit 2007 is werkelijk geen gehoor !!! Is dat ouderwetse gerap nou nog niet afgelopen !!! Zo nee, doe het dan goed en anders hou er mee op en ga werken !!!
*
Warum um himmelswillen gibt es hier keine 0*????!!! Bushido go home!!!
******
einfach einen hammer song von BUSHIDO weiter so 6
***
Sehr kreativ scheint der Bushido aber nicht zu sein. Die Tracks klingen immer so ähnlich. Und wie wahrheitsgemäß die Texte von ihm sind, weiß ich auch ned recht?..

Naja, wem's gefällt....
**
23.08.2007 12:58
Musicfreak
Member

"Immer die selben Argumente, immer die selben Disses, immer die selben Beats, die selben Refrains, der selbe Hundeblick, die selbe Hackfresse....Bushido bleibt Bushido..."

- Jedes weitere Wort überflüssig!
*****
Zu Recht erstmals in den Schweizer Single Charts! Einmal mehr genial produziert. Sehr gute Beats, Melodie, fast perfekt, das ist schon fast Gänsehaut pur. Bushido selber halte ich nicht für einen besonders guten Rapper und mit seinen Texten kann ich meistens gar nichts anfangen (gibt aber ein paar wenige Ausnahmen), aber der Song allein reicht schon für fünf Sterne.
*****
Finde ihn auch nicht toll, aber das ist doch ein gelungener Track.
**
Immerhin können die alle perfekt Deutsch mit ausnahme halt was die "singen" ^^
**
jaja, du Armer. Wie leid du mir tust...
*
jaja ghetto...Deutscher und Italienischer Hiphop sind sowieso seich...billiger Ami-versuch...neee abfahre!
******
Hey Bushido ist voll korrekt bester Rapper der Welt :)
6!!
*
immer das gleiche,nein Danke nicht noch mehr davon!!!
*****
guter Track - mit ein bisschen viel Ghetto - aber sonst! DJ Stickle mixed super Beats!
Last edited: 20.11.2007 10:10
***
Die Tracks von Bushido lösen in mir oft kontroverse Gefühle aus. Einerseits ist es textlich meist niveaulos, wenn der Rapper über seine Pseudo Ghetto-Vergangenheit rappt und dabei wie gewohnt die üblichen provokanten Kraftausdrücke in seine Songs mit einbringt.

Andererseits sind seine Tracks sehr gut durchproduziert und wären abgesehen vom Text durchaus hörbar. Besonders bei "Alles Verloren" sticht der Chor und die nette Begleitmelodie im Hintergrund sehr stark hervor und der Text ist im Vergleich zu anderen Songs noch einigermassen im Rahmen des erträglichen, deshalb liegt eine 3 durchaus im Bereich meiner Bewertung.
*
ich höre da nur ghetto... allein schon diese "sprache", die neuerdings auch immer mehr jugendliche sich aneignen, ist ganz furchtbar. dazu immer das gleich niveaulose gelaber... schade dass es keine 0 sterne gibt
*
Wenn ich diesen Scheiß hör, dann werde ich "Aggro" ...
******

Last edited: 24.10.2010 21:08
*
Der nächste Depp.........
*
oh mein gott
scheiß komerzlied
die strophen hat nichts mit dem thema zu tun
das ist wirklich kein rap mehr
*
...no comment...
*****
Eigentlich würde ich gerne weniger Sterne geben, aber der Song gefällt mir ganz gut.
****
Glückwunsch,mit diesen Lied hat Bushido sogar mich überzeugt!Über den Text kann man streiten,aber der Sound,die Melodie!Doch gefällt mir wirklich gut!Jetzt müssten nur doch die Hijab Frauen aus dem Video rausgeschnitten werden LOL !
**
Naja...
Last edited: 12.07.2010 22:04
*
....und alles vorbei..........
*****
sehr gut
*****
ich bin ghettojunge , wohne in ner miesen gegend; bushido in seinem element.
vom Text her nichts neues, das ist alles schon altgebacken, aber der beat ist recht gut,
gute 5
*****
sehr gut!
Last edited: 06.10.2010 12:01
*
nee!
***
Kannst du das Gheto sehen, kannst du es sehen, kannst du sehen wie alles verkommt, er hat alles verloren! Ja, also in den alten Songs spricht er immerhin interessante und wichtige Themen an, aber gefällt mir natürlich an sich nicht
Last edited: 17.08.2014 17:44
*
so richtig widerlich
*
Kann sowas auch auf den Tod nicht ausstehen.
Aber an dem "Gecovert von der Squah Gang - Moving Your Hips" ist was dran .... (hab mir deshalb überhaupt erst das Bushido-Lied angehört^^)
***
Ist doch noch annehmbar.
***
Der Text ist völlig übertrieben!! So schlimm ist es auch wieder nicht das die ganze Welt im Ghetto ist!
*****
Stark!
*
Typischer Bushido-Stil. Alles ungefähr gleich!
*
schrott
*
Er hat recht. Alles verloren!!
*
WANN HÖREN DIESE TYPEN ENDLICH AUF MUSIK ZU MACHEN????!!! Leider hat er noch nicht seine Rap-Stimme verloren.
Last edited: 05.12.2009 21:32
***
Kannst du das Ghetto sehen?
Ich liebe diese Frage :D
*
geht gar nicht
*****
sehr gute single, wahrscheinlich seine beste, eingängie Melodie, und treffsichere raps, was will man mehr?
****
Buena.
****
Okey
***
gibt schlechteres
*****
Der einzige Track von Bushido, welcher mir gefällt
***
Für einen Rap ganz gut
***
Produktion/Arrangement finde ich nicht schlecht, aber wegen des sinnlosen Textes gehe ich nicht über 3*
*
Schwachsinn !!!
*
Der Text ist peinlich und die Kiddis meinen Ahnung von Lyrikkunst zu haben! Unsere Welt geht wirklicht unter!
*
jaja, das ist Gangsta-Rap - da habe ich nur ein müdes Lächeln übrig...und unglaubwürdiges Gejammere kann ich gar nicht ausstehen - will heissen: Nagel!...
****
4
*****
die besungene perspektive halte ich für authentisch, arrangement und rap sind auch gut. reicht für 5*.
*
Schlecht in allen Belangen. Und dafür gibt's dann auf lange Sicht einen Bambi. Prima!
*
Zu wenig Melodie + Zuviel Beat = Müll
*
:-)
****
Nett.
Last edited: 09.07.2013 22:02
*
Bushido ist und bleibt ein jammerlappen.
hier wieder etwas, was er "lied" nennt und wo er nur am rumjammern ist. der hängt mit 30 noch an mammis rockzipfel und geht flennen, der feigling...xD
***
Es geht.
******
Super
****
Hat mir damals sehr gut gefallen, nun ist es nicht mehr ganz mein Musikgeschmack.
***
ne lachnummer ist die gesamte 'gangsta-rap'-szene in deutschland.
aber song ist nicht sooo übel. textlich ohnehin nicht ernst zu nehmen...
****
Damals machte er immerhin noch akzeptable Musik. "Alles verloren" gehört zu seinen besten Tracks, kann man sich heute noch ohne Probleme gut anhören. 4*
****
Ja..
*
traurig
****
I.o.
*
...depp!...
Last edited: 14.02.2016 18:29
****
hab ich früher gerne gehört
*
Ja, alles: den Respekt, die Hochachtung, das Mitgefühl.
****
Sehe das wie Phil. So unsympathisch ich den Typ eigentlich finde und so übertrieben das mit dem Ghetto natürlich ist - musikalisch gesehen ist das wirklich gut anzuhören. Abgerundete 4.
*
Der Text bringt den Nagel
*****
Sein erster Top 10 Hit in Deutschland. Ich habe das damals rauf und runter gehört und auch heute kann man sich das anhören.
***
nicht so grauenhaft wie sonst
Last edited: 29.09.2018 15:22
******
gross, wohl sein bester song in meinen augen.
Last edited: 01.10.2018 08:00
*
Mochte den Typ nie - bis heute!
Weder als Mensch, noch als Sänger!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.97 seconds