LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
Italy Top 100 Songs (Popnable Chart)
ALBUM: Beyonce - Lemonade Zip Download
Camila Cabello - Camila Album Zip Do...
Lil Pump – ‘Multi Millionaire’ Ft. ...
locking for an italian song


 
HOMEFORUMCONTACT

BAUSA - WAS DU LIEBE NENNST (SONG)
Year:2017
Music/Lyrics:Bausa
Producer:Bausa
Jugglerz
The Cratez
World wide:
ch  Peak: 4 / weeks: 35
de  Peak: 1 / weeks: 60
at  Peak: 1 / weeks: 37

Cover


CD-Single
Downbeat 5054197-9360-2-9


TRACKS
17/11/2017
CD-Single Downbeat 5054197-9360-2-9 (Warner) / EAN 5054197936029
1. Was du Liebe nennst
3:24
2. Vermisst
3:30
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:24Was du Liebe nennstDownbeat
5054197-9360-2-9
Single
CD-Single
17/11/2017
3:23#Hits 2017 - Die Hits des JahresWarner
5054197-9078-2-1
Compilation
CD
24/11/2017
3:24Megahits 2018 - Die ErstePolystar
0600753809327
Compilation
CD
15/12/2017
3:22Clubfete 2018 - 63 Club Dance & Party HitsWarner
5054197-9080-2-6
Compilation
CD
15/12/2017
3:23Bravo Hits 100Sony
19075814922
Compilation
CD
16/02/2018
3:23Toggo Music 48Sony
19075815772
Compilation
CD
23/02/2018
3:24Bravo 100 Hits - Das Beste! 100 Hits aus 100 Bravo HitsSony
19075803982
Compilation
CD
16/03/2018
3:22Energy NRJ Hits 2018Warner
5054197-0088-1-8
Compilation
CD
18/05/2018
3:23RTL Hits - Sommer 2018Sony
19075836642
Compilation
CD
25/05/2018
3:23Smash! Cool RapSony
19075888242
Compilation
CD
28/09/2018
3:24Bravo - The Hits 2018Polystar
060075383754
Compilation
CD
16/11/2018
3:23Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Hits 2018Polystar
0600753853658
Compilation
CD
23/11/2018
MUSIC DIRECTORY
BausaBausa: Discography / Become a fan
SONGS BY BAUSA
Anders als die (Capital Bra feat. Bausa)
Atramis (Bonez MC & RAF Camora feat. Bausa)
Bambi
Baron
Belle etage
Casanova (Summer Cem & Bausa)
Cazal Remix (Zuna feat. Bausa)
Da wo ich herkomm
Danke
Egal wer kommt (Kontra K feat. Bausa)
FML
Intro
Kreis (Kontra K feat. Bausa)
Medusa
Nordpol (Prinz Pi feat. Bausa)
Pyramiden
Stripperin
Tief in die Nacht (Capo feat. Bausa)
Tropfen
Vagabund
Verkauft (RAF Camora feat. Bausa)
Vermisst
Vorbei (Yung Hurn feat. BAUSA)
Was du Liebe nennst
Weit weg
Wer bist du (Rapsta feat. Bausa & Lativ)
Wo bist du
ALBUMS BY BAUSA
Dreifarbenhaus
Powerbausa
 
REVIEWS
Average points: 3.2 (Reviews: 55)
****
Der Refrain ist ein heftiger Ohrwurm und das Video, in dem die Bausa-Crew aufführt, auf welche Weise sie ihre vom Plattenlabel zur Verfügung gestellten 40.000 Euro in fünf Tagen komplett verprasst, finde ich in seiner Lausbubigkeit auch durchaus kreativ. Schade, dass mal wieder auf Stimmverzerrer und derlei nervigem Styler-Kram gesetzt wurde, aber sonst witzig und eingängig geraten.
***
Eben jene verzerrte Stimme kostet hier einen Stern.
***
Das soll die zweite Woche Platz 1 in Deutschland sein?

17.01.2018: Meine Tochter (11) liebt es, aber ich komm mit Audiotune nicht klar. Das Album ist sonst phasenweise ganz ok.
Last edited: 17.01.2018 22:07
******
Mega Ohrwurm, toller Song und verdiente No. 1.
**
Dümmlich.
**
..."stärneföifi" Jungs, singt doch mal mit eurer echten Stimme! - blendet nicht andauernd mit gekünsteltem Getue, denn das zählt nicht (mehr) und zeigt "keine Liebe" zur Musik...
*
Unterschichten-Musik, wie man es schon seit (mind.) zwei Jahren aus anderen europäischen Staaten kennt. Nun haben es wohl auch die deutschsprachigen Leute entdeckt. Ein Graus!
*****
Habe mich an diesen Song mittlerweile gut gewöhnt und muss zugeben, dass ich das Stück recht gut finde.
Last edited: 03.12.2017 11:11
***
Eine blöde #1, löst eine andere blöde Nummer von der deutschen Spitze ab. Zur Zeit haben die echt ein akustisches Problem.
**
Denke eine 2 ist angebracht. Der Song ist mal wieder nichts besonderes und halt einfach Deutsch-Rap.. und da muss ich sagen gibt es kaum gute Sachen.
Und ja, die Deutschen haben echt ein akustisches Problem, das wahrscheinlich nicht so schnell behoben wird.

Und warum erinnert mich der Typ an "Sascha Noveski" von der RTL-Sendung "Privatdetektive im Einsatz" ? xD

Last edited: 12.11.2017 16:12
*
Kirin nennt es "Dümmlich" ich nenne es "dumm und einfältig". Und sowas ist Platz 1. in Deutschland!!!
**
Für das Genre eine gute Nummer.
****
Kann mir durchaus vorstellen, dass das auch bei uns noch die Top30 schafft. Der Refrain ist tatsächlich sehr eingängig, der Rest groovt so vor sich hin. Sicher keine Nr. 1, aber auch nicht schlecht. Aufgerundete 4.
**
...weniger...
*
Kann man einen dicklichen Kindskopf mit albernen Finger-Tattoos ernst nehmen? Ich glaube nicht.
***
Normalerweise wäre das eine Vier - einprägsamer Ohrwurm-Refrain, witziges Video und durchaus eine gute Message. Da der Herr aber Deutschrapper ist (glücklicherweise nicht von der ganz üblen Gangsta-Sorte wie Kollegah, Gzuz, Bonez MC...), gibt es einen Stern Abzug.
*
Also recht viel schlimmer gehts nicht mehr! Und SOWAS kommt auf Platz 1?
*
Verdient eigentlich ein Doppel Null!
*
Wieder so ein Nummer 1 Hit an den sich in einem Jahr kein normaler Mensch mehr erinnern kann. Unnötiger Deutsch-Rap Mist a'la Kollega, nur etwas weichgespülter aber trotzdem genau so nervig. Und singen kann der Junge auch nicht.
*
Was geht in den Köpfen der Menschen ab? Schon seit mehreren Wochen auf 1 in Deutschland und gestern Zweiter beim New Music Award, für mich ist dort nichts nennenswertes drin, was einen ersten Platz verdienen würde.
*
"Was du Liebe nennst" ist die aktuelle Hit Single eines gewissen BAUSA, der damit schon seit Wochen Erfolge an der Spitze der deutschen Charts feiert, oder ausgedrückt in zeitgenössischer deutscher Sprache:
das Ding geht so richtig steil!

Normalerweise sollten solche Nummern einem im Jahr 2017 nicht mehr überraschen, ist man doch schon so manchen musikalischen Griff ins Klo der deutschen Musikszene gewöhnt.
Dieses "Meisterstück" hatte mich dann aber doch umgehauen und das liegt sicherlich nicht an der atemberaubenden Stimme des Interpreten. So richtig "umwerfend" ist in dem Fall weniger die Tatsache, dass es BAUSA mit Rap im Popmusikgewand schafft so vielen Deutschen den Kopf beziehungsweise die Ohren zu verdrehen, sondern wie wenig stimmliches Talent man dafür wohl mittlerweile benötigt, Auto-Tune lässt grüßen.

Last edited: 11.11.2017 23:20
******
6 sterne. Nur wegen den ganzen Leuten hier die auf deutschrap rumhacken und nicht verstehen dass das die musikrichtung ist die auf dem absoluten hype zug ist haha😂 ich hoffe ihr bekommt noch richtig viel deutschen rap in nächster zeit in die charts gedrückt!
#rapübernimmt
******
Ich hab Bausa schon bevor er groß raus kam.gefeiert.. endlich bekommt er die Aufmerksamkeit die er verdient und die Nummer 1 in den Charts ist ihm gegönnt 👏👏👏🤙
*****
Und selbst wenn man sich in einiger Zeit nicht mehr an den Song erinnert. Bis dahin kann man viel spaß damit haben, Und darum geht es doch.
Wie sagte einmal Trude Herr über ihre eigenen Songs : Diese Art Lieder muss man behandeln wie Innereien: Essen, genießen, verdauen, ausscheiden - gut is'.
*****
Mittlerweile richtig gut.
Am Anfang hat mir die Nummer übedrhaupt nicht gefallen. Nach ein paar mal hören ist sie für mich schon Durchschnitt.
Last edited: 27.11.2017 22:35
***
...für das Genre ziemlich gemütlich...
******
Ich finde dieses Lied richtig gut !!!!! Einfach ein cooler Song. Top !!
Last edited: 14.12.2017 20:19
****
Das ist halt diese derzeit so gnadenlos angesagte Trap-Schiene mit Stimmverzerrer-Dauerabo.
Aber der Song ist eingängig und unaufdringlich genug, dass ich ihn mir anhören kann. Da geb ich notenmässig gern etwas Gegensteuer ...
Das originelle Video wurde ja schon erwähnt.
Last edited: 23.11.2017 18:34
**
Ich war noch nie ein großer Fan von Deutschrap. Da wurde ich hier nur wieder bestätigt. Warum das auf Platz 1 ist? Völlig unverständlich.
Last edited: 30.11.2017 19:45
****
Also es haut mich nicht direkt um. Ich habe ihn schon live erlebt und er hat auch deutlich bessere Songs.
***
Ich kenn nur einen Bowser und der ist der Bösewicht bei Super Mario.
Find die Nummer okay, eingängig, aber wenig interessant. Text und Autotune verhindern die 4*. Der Interpret ist nur ein weiterer Wigga, getrimmt auf amerikanischen Trap.
***
Soweit okay; muss mal unter meinen Schülern nachhaken, ob die das eventuell besser finden als der 64-jährige Rezensent. Jedenfalls eine der besseren Nummer-Eins-Sachen der letzten Zeit.
****
Die verzerrte Stimme nervt etwas, aber unterm Strich eine okaye Angelegenheit. Der große Erfolg überrascht dennoch.
******
Unglaublich starker Song, Ohrwurm Faktor sehr hoch -> Bombe
Verdient auf der 1!
******
ganz ok.
edit: sorry, doch eine bombe. (zu) lange lief es bei mir in dauerschleife, mittlerweile halt zu oft gehört.

Last edited: 23.03.2018 17:00
***
überhaupt nicht meins, geht aber grad noch so. knappe 3*
**
Noooooooooooooo!!!!
**
Eine Gähnnummer erster Güte, und der schon mehrfach erwähnte Stimmverzerrer macht das Ganze selbstverständlich nicht besser.
***
Nenne ich Durchschnitt.
****
Es gibt wahrlich schlimmeres was heutzutage oben in den Charts schwimmt, aber die #1 finde ich total übertrieben! Aber trotzdem : Die Nummer hat was - knappe 4!
**
Der versoffen klingende Rapper hat nun einen Nr.1-Hit geschafft
****
Die dümmlich veränderte Stimme verhindert eine bessere Bewertung.
**
Boah, ist das seicht! Knappst 2*.
***
Bin hierzu etwas hin- u. hergerissen. Irgendwie ist der Song nett gemacht und mit romantischer Note. Andererseits finde ich ihn auch ein wenig öde. Vergebe hierzu 3* daher.
*****
Héél fijn nummer
****
▒ Vergeleken met al die 'macro' shit die al een tijdje de Nederlandse hitlijsten bevuilen, is dit Duitstalig plaatje uit begin oktober 2017, door de 28 jarige Duitse rapper: "Julian Otto", alias: "Bausa", goud waard !!! Jammer alléén van die 'vocoder' ☺!!!
***
Zuerst verlas ich mich und dachte die Inka Bause hats geschafft...smile*zwinker*. Der Vocoder wurde etwas überstrapaziert.
**
der background ist eine Bankrotterklärung für die heutige Musikwelt.
******
sizzling hot
***
...weniger...
****
gut
****
Äußerst catchy, mit einer gesunden Menge an Autotune. Gefällt, auch wenn ich es mit der Zeit schon sehr häufig gehört habe.
**
verzichtbar
****
kann man sich anhören
**
Nein
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds