LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
Aggiornamento uscite 2014
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
Nielsen Music Digital Download
locking for an italian song
Sorrisi Top Songs, le 20 canzoni più...


 
HOMEFORUMCONTACT

TIM BENDZKO - NUR NOCH KURZ DIE WELT RETTEN (SONG)
Year:2011
Music/Lyrics:Simon Triebel
Tim Bendzko
Mo Brandis
Producer:Swen Meyer
World wide:
ch  Peak: 4 / weeks: 35
de  Peak: 2 / weeks: 47
at  Peak: 8 / weeks: 34
be  Tip (Vl)

Cover

TRACKS
27/05/2011
CD-Single Columbia 88697884202 (Sony) / EAN 0886978842022
1. Nur noch kurz die Welt retten
3:13
2. Du warst noch nie hier
3:55
   
05/08/2011
CD-Maxi Columbia 88697956322 (Sony) / EAN 0886979563223
1. Nur noch kurz die Welt retten (Original Version)
3:13
2. Nur noch kurz die Welt retten (Festland Remix)
3:48
3. Tim Bendzko feat. F.R. - Nur noch kurz die Welt retten (Beatgees Remix)
3:29
4. Nur noch kurz die Welt retten (Bodi Bill Remix)
5:48
5. Du warst noch nie hier
3:55
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:13Nur noch kurz die Welt rettenColumbia
88697884202
Single
CD-Single
27/05/2011
3:11Wenn Worte meine Sprache wärenColumbia
88697830722
Album
CD
17/06/2011
3:10Toggo Music 28Ariola
88697815782
Compilation
CD
01/07/2011
3:12Booom Summer 2011 - Die Hit-ExplosionSony
88697936352
Compilation
CD
15/07/2011
3:13Bravo Hits 74 [Swiss Edition]Polystar
06007 5335150
Compilation
CD
29/07/2011
3:13Bravo Hits 74 [German Edition]Universal
060075335144 (4)
Compilation
CD
29/07/2011
Original Version3:13Nur noch kurz die Welt rettenColumbia
88697956322
Single
CD-Maxi
05/08/2011
Festland Remix3:48Nur noch kurz die Welt rettenColumbia
88697956322
Single
CD-Maxi
05/08/2011
Bodi Bill Remix5:48Nur noch kurz die Welt rettenColumbia
88697956322
Single
CD-Maxi
05/08/2011
3:12Energy NRJ Hit Music Only! - Best Of 2011Warner
505249889702
Compilation
CD
21/10/2011
3:12Smash! Hits 2011Sony
88697 98771 2
Compilation
CD
04/11/2011
3:12RTL Hits 2011Sony
88697 98764 2
Compilation
CD
04/11/2011
3:13Bravo - The Hits 2011Polystar
06007 5336779
Compilation
CD
18/11/2011
3:13Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2011Polystar
06007 5336903
Compilation
CD
02/12/2011
3:11Ö3 Greatest Hits Vol. 56Universal
533 718 4
Compilation
CD
23/12/2011
Wenn Worte meine Sprache wären [Deluxe Edition]Columbia
88691947092
Album
CD
23/03/2012
3:11Radio Pilatus Hit 600 Vol. 2/2012EMI
6247172
Compilation
CD
25/05/2012
Reggae Remix3:37I Don't Like ReggaeDownbeat
5053105-3298-2-3
Compilation
CD
17/08/2012
Dub Remix3:39I Don't Like ReggaeDownbeat
5053105-3298-2-3
Compilation
CD
17/08/2012
3:11100% DeutschpopPolystar
06007 5340096(8)
Compilation
CD
24/08/2012
3:12SWR3 - Made In GermanySony
88691 92152 2
Compilation
CD
26/10/2012
3:12Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Sänger des neuen JahrtausendsPolystar
06007 5344438
Compilation
CD
16/08/2013
MUSIC DIRECTORY
Tim BendzkoTim Bendzko: Discography / Become a fan
Official Site
SONGS BY TIM BENDZKO
Albtraum
Alles was Du wissen musst
Am seidenen Faden
Auch wenn es gelogen ist
Auf den ersten Blick
Bei dir sein (Tim Bendzko feat. Lary)
Bessere Tage (Cassandra Steen feat. Tim Bendzko)
Das Ende der Welt
Das letzte Mal
Die Geier kreisen schon
Du warst noch nie hier
Durch die Nacht
Es geht wieder vorbei
Es kommt zurück
Es wird nicht einfach sein
Geschichte Isaaks
Give A Little (Tim Bendzko feat. Rea Garvey)
Ich halte dich fest
Ich hör nicht auf
Ich kann alles sehen
Ich laufe
Ich steh nicht mehr still
Ich will zu Dir
In Dein Herz
Keine Zeit
Keiner weiß
Leicht sein
Mehr davon
Mein Leben ist dein Leben
Nach Gold gegraben
Noch nie (Tim Bendzko feat. Aitzi)
Nur einen Herzschlag
Nur noch kurz die Welt retten
Ohne zurück zu sehen
Programmiert
Sag einfach Ja
Schall & Rauch
Um jeden Preis (Tim Bendzko feat. Xavas)
Unter die Haut (Tim Bendzko feat. Cassandra Steen)
Vergessen ist so leicht
Vergiss es (Tim Bendzko feat. Chima)
Weitergehen
Wenn Worte meine Sprache wären
Wer weiss was uns erwarten wird
Wo sollen wir nur hin
Zum Greifen nah
Zweifellos (F.R. feat. Tim Bendzko)
ALBUMS BY TIM BENDZKO
Am seidenen Faden
Am seidenen Faden - unter die Haut
Wenn Worte meine Sprache wären
 
REVIEWS
Average points: 2.86 (Reviews: 128)
**
Schon ist die nächste Einschlafhilfe wieder da.
*****
Cooler Rhythmus, erinnert mich so ein wenig an den jungen Xavier Naidoo. Geht gleich ins Ohr, interessanter Text... ist in diesem Jahr schon ein echtes Highlight, was deutschsprachige Musik angeht.

Sehr gute 4.

Edit: Hoch auf die 5! Cooler Song, gute Stimme, lustiger Text... und der unfaire Durchschnitt hier natürlich, wie leider so oft bei deutschprachiger Pop-Musik.
Last edited: 05.08.2011 19:23
****
#3 auf iTunes, nach Bourani letzte Woche gleich die nächste chartsmäßige Überraschung.
Erinnert mich stark an einen Naidoo-Titel, der Name fällt mir gerade nicht ein. Könnte ich mich allerdings mit anfreunden.
****
Schwimmt auf der Welle neuer junger deutscher Männerstimmen wie z.B. Philipp Poisel oder Andreas Bourani.

Wieviele Mails muss er noch checken? :-)
****
klingt gut
***
Recht witzig eigentlich, aber hören muss ich das nicht
**
Tut mir Leid, aber das ist langweilig ohne Ende! Zudem noch ne ausdruckslose Stimme.
*****
Der Sound ist für mich auch eher mittelmäßig. Finde den Text aber recht interessant - ist ein Seitenhieb auf alle Wichtigtuer dieser Erde.
Last edited: 27.11.2011 11:13
****
Sehr charment u. locker-flockig kommt dieser Deutsch-Song daher.

Kann man sich gut anhören auch wenn es kaum überrascht, wie ich finde.
**
Das ist...schlecht.
***
Lockenkopf aus Berlin (geb. 1984) mit einem mittelprächtigen Gitarrenpop-Stück – 3+...er hat evangelische Theologie/Nichtchristliche Religionen studiert – das schimmert bei diesem Stück für mich schon etwas durch...

weitere Infos:
http://www.timbendzko.de/index.php
sowie
http://www.lido-berlin.de/events/view/1156 (beide 10.6.11)
**
schlechte Stimme, der Song selbst kann auch nix. Könnte mir kaum egaler sein - 2*
******
Deutscher Pop ist auf dem Vormarsch und mit dabei ist Superheld Tim Bendzko, der nur schnell die Welt retten muss. Netter Radiotrack, der nicht weh tut. - 5 für die völlig unfaire Quote. Und jetzt die 6.
Last edited: 09.08.2011 12:56
*
langweiliger gehts ja nimmer... totaler käse
**
148713 mails - mensch, das ist voll krass, das musst du erst mal auf'm schirm haben!
*
ekelig
***
Noch so'n Naidoo .... muß ich nicht unbedingt haben.
*
Deutscher Pop auf dem Vormarsch?
Wenn ich sowas höre, dann versteh ich nicht warum Tomte und Kettcar nie mal einen Top 20 Platz belegt haben...
Last edited: 02.04.2014 18:37
****
ich bin eigentlich nicht anhänger dieser weltverbesserer a la xavier naidoo und konsorten... hier gefällt mir in erster linie der song, kommt frisch und locker daher. natürlich kein allerwerts-teil, tut aber wirklich nicht weh.
*****
gefällt mir gut.
***
Da gibt es selbst in der deutschen Musikszene, die ich eher nicht so mag, besseres. Völlig mittelmass und sicher viel zu sehr überbewertet.

3*
**
einmal mehr Meitlimusig
***
Brauchts nicht.
**
wird von den medien wieder unnötig gepusht.
popmusik wie sie einfacher nicht sein kann.
ein austauschbarer möchtegern supermusiker den man in berlin an jeder straßenecke findet.

Last edited: 06.07.2011 12:14
***
Warum will er die Welt ausgerechnet singend retten???
**
Solala
****
Stimmlich eher langweilig (erinnert mich an andere Sänger). Immerhin textlich noch einigermassen witzig. Knappe 4 also.
*
Warum Käse immer so weit vorne ist...
***
...bitte lasst doch endlich mal die Masche mit der Welt retten....
*****
die musik hat nicht so viel mit naidoo zu tun find ich und der text ist gut gemacht. Da steckt eine idee dahinter.
Ein netter song mit positiven vibes!°
Last edited: 08.07.2011 22:56
***
geht so
*****
Ich glaube nicht, dass er wirklich die Welt retten will. Ist wohl eher 'ne Metapher. Annie Lennox singt auch "I saved the world today". Und hat sie's?
Mir kommt es auch manchmal so vor, als ob ich noch dringend hier und da was im Netz machen muss (z. B. den Eintrag hier schreiben) und noch mal gucken ob Mails da sind und dann ist es plötzlich zu spät noch was mit dem Partner zu unternehmen.
Also, mir gefällt's.
**
Die Welt retten kann er ja und zu ihr fliegen von mir aus auch. Aber muss er uns das unbedingt mitteilen?
****
hoffe dass ein Deutscher mal wieder Erfolg hat...4*
*
EKEL PUR!!!
***
Superman, German edition :-)

3 plus.
***
naja, irgendwie noch cool, irgendwie auch unnötig.
*
Austauschbar, verwechselbar und relativ langweilig. Mittlerweile ist die Luft raus; dieser Interpret wird nach höchstens zwei Alben sowieso Geschichte sein und von seinem Werk wird außer seltener Anwesenheit im Drei-Uhr-Loch vom ARD-Nachtexpress nichts mehr zu hören sein.
***
Naja...2-3 Mal im Monat das Lied zu hören reicht mir! Der sch*** Refrain will nicht mehr aus meinem Kopf! *aaaarrgghh*
Last edited: 24.07.2011 15:55
***
Naja, nur der Refräng ist brauchbar.
****
witzig.
***
Nicht so schlecht...aber auch nicht so gut. -3
****
auch muss morgen 148 Mail checken...der Track setzt sich einfach ganz fies im Gehörgang fest, wird aber mit der Dauer dann doch ein wenig ermüdend
*****
Unspektakulär, aber für mich dennoch eine unheimlich sympathische Nummer. Weniger ist eben manchmal mehr!
*
Wer kann sowas unbeschadet ertragen?
*
Völlig abartige Kacke, ganz ganz übler Schmutz!
*
übelster Rotz
(Rotz: umgangssprachlich für Nasensekret / Schmutz = Bezeichnung für: Abfall, Dreck, Kehricht etc.
Last edited: 07.08.2011 20:45
*
ist ein 0815 radiosong , einfach nur schrecklich


der grosse erfolg ist unverständlich

ich fände es schrecklich, wenn der song nächste woche auf
# 1 kommen würde


****
Was soll eigentlich der Begriff Rotz oder Schmutz bei Reviews?
**
Trivialer Text, der möglicherweise in dem Part "Mails checken" durch den Film "Bruce Allmächtig" inspiriert wurde (so zumindest mein subjektiver Eindruck beim erstmaligen Hören). Kein innovativer Sound. Das hat Xavier Naidoo schon vor über 10 Jahren und mit deutlich tiefgründigeren Texten gebracht. Auch sonst tönt Bendzko zu sehr nach dem Mannheimer. Die hohe Chartposition geht vermutlich auf massives Airplay zurück (Easy Listening). Für mich eine schwache Nummer. Meines Erachtens gibt es aktuell deutlich bessere Lieder, die nicht so hoch in den Charts stehen, als dieses.
***
passabel
**
schlecht
*****
intressanter sound, witziger text..
*
sehr peinlich und nur noch schlecht
*
bereitet mir schon nach wenigen sekunden kopfschmerzen....
**
Schon Naidoo ist nicht so mein Fall, geschweige denn dieses Imitat. Zum Abgewöhnen.
*
▒ Met deze plaat uit begin mei 2011 van de 26 jarige Duitse zanger "Tim Bendzko" kan iedereen meteen "zum klo", oftewel naar de wc ☺!!!
*
Saai
*
Ja, denn rettest du die Welt mal kurz...und stop with this crap.
Last edited: 23.11.2011 09:17
****
Buena.
*****
Witziger Song mit tollem Text.
**
Mit diesem doofen Lied ist bestimmt nicht die Welt gerettet.
**
Gefällt mir nicht, das Lied hat für mich keine Melodie, und der Text ist wohl mehr als hohl.
****
Wüsste jetzt nicht, was daran soooo abartig mies sein sollte.
****
Ich auch nicht...
****
Ist ganz super!!
**
Keine Ahnung, wieso es dieser Song auch bei uns in die Top30 geschafft hat. Ein austauschbarer, langweiliger Song, tatsächlich, wie schon öfters erwähnt, etwas an Naidoo erinnernd...
*
Horror hoch 3. Typisches One-Hit-Wonder. In einem wird man von dem nichts mehr hören.
**
Mich schauderts, wenn ich das höre.
***
Nicht sonderlich aufregend und mit der Zeit auch leicht nervig... mal sehen was in Zukunft noch kommt von ihm.
****
Nah ja, etwas gewöhnungsbedürftig. Durchschnitt.
**
fade
*
Unglaublich was für ein Müll in den Charts ist.
*****
Guter zeitgemäßer text, tolle melodie, aber die Stimme ...

2.02.14: In der Zwischenzeit verbeuge ich mich vor dem Text und dem Refrain. Wer so viel Mails zu checken hat ...
Last edited: 23.02.2014 19:01
*
"Netter Typ" sagen sich wohl diejenigen, die auch Raab-Shows für großes Entertainment halten. Und der setzt sich ja so kritisch gegen Pseudo-Weltverbesserer ein, wo political incorrectness doch gerade in ist! Perfekt, um in dieser biederen teutonischen Landschaft irgendwo zwischen Naidoo, Revolverheld und Ich & Ich auf den Poesiealben-Zug aufzuspringen, werden sich die Plattenpresser und Abmahner gedacht haben.
Last edited: 21.09.2011 16:01
**
Unangenehme Stimme.
*
singen - text - und song insgesammt - - - -
**
Muss nur noch kurz die Welt ret... wie bitte? Totaler Stumpfsinn - gefällt mir nicht - da überfällt mich gleich Übelkeit
***
und ich muss nur noch kurz den song abstellen
Last edited: 05.10.2011 20:06
**
Da hat wohl jemand zu viel "Pinky und Brain" geschaut :D
*****
Sehr sympathisch. Dachte die ersten Male hier Xavier zu hören.
****
schade, dass es im Radio kaputtgedudelt wird
****
Gute Single!
Last edited: 18.08.2013 01:59
*****
Je öfter ichs höre desto besser gefällt es mir.
**
fahrstuhlmusik...
**
"Nur noch kurz die Welt retten".... Ja aber mit diesem schwachen Song geht es dann eher in die andere Richtung.
Last edited: 28.10.2011 10:27
***
weniger
*
Je untalentierter mensch ist, desto höher in die Charts?
*****
finde ich sehr gut
***
... ist dieser Mensch aus Mannheim? Und warum verschluckt er eigentlich die Endsilben? ...
*
Singen soll nur der, dem Stimme gegeben ist.
****
ein paar Mal gehört entwickelt der Song eine gute Dynamik und einen hohen Wiedererkennungswert, der mir eigentlich ganz gut gefällt - 4.0*

bloß aus dem Text werd' ich nicht so richtig schlau - vielleicht eine Persiflage in der Ich-Form auf die Alltagshektik mit ihren ganzen unaufschiebbaren Terminen, worunter die traute Zweisamkeit (oder die Familie allgemein) dann leidet - es hört sich zumindest nicht nach krankhafter Selbstüberschätzung an...
Last edited: 04.10.2013 12:51
*
Ganz schlechte Stimme, dazu ein ganz schlechter Song mit total bescheuertem Text. = 1*
*****
******
am anfang fand ich das doof.

morgen das zu hören macht einfach gute laune. mir gefällt das lied ausgesprochen gut, super.

Windfee beschreibt das genau treffend

dito bandito! abartige leute hier, echt :D
Last edited: 06.12.2011 21:52
******
sehr gut.
***
Ich finde hier einfach keinen wirklichen Refrain, sorry.
**
Ich weiß nicht, die auf Jugend getrimmten Songs, kann ich nichts mit anfangen. Aber gute Stimme.
*****
Also es gibt sicherlich besseres, aber hey, so grottenschlecht ist das hier doch gar nicht.

Was ist das Problem? Ach ja, deutsche Lieder sind ja sowieso scheisse, hab' ich vergessen...
**
"Nur noch kurz die Welt retten" da erwarte ich ja vor lauter Langeweile eher das Gegenteil.
***
Die Massage ist gut, aber mit der Zeit nervt es nur noch.
*
Was für ein verdammter Mist ist das den! Nervig und dann noch so gut platziert in der Schweiz bin ich schwer vom Gehör oder was ist da der Grund ich erkenne an diesem Song wirklich gar nicht gutes!!
*
schlimm, der Text ist ja völlig bescheuert
****
Textlich gut - irgendwie doch was neues. Aber seine Stimme ist nicht unbedingt umwerfend...
****
ziemlich witzig.
****
Verstehe den Hass auf diesen Titel hier nicht wirklich.
*
xavier naidoo für arme, oder; warum zieht dem niemand das messer aus dem rücken... hört den keiner wie der leidet??

hmmm... wie war das mit dem "welt retten"? damit der weitersingt... nö. dann lieber boooooooooommmmmm!!!! ;-)

ps: 21.12.12 solls ja so weit sein. vielleicht weiss der benzko was, was wir noch nicht wissen.... uuuuuuuuuuhhhhh
Last edited: 06.01.2012 05:04
*
Langweilig.
**
Nervt von Anfang bis Ende...
*
Liebe Güte, dermaßen geballte Belanglosigkeit und Langeweile schafft es bis auf Platz 2 in Deutschland?
******
sehr gut
****
Anständiger Dauerbrenner in Deutschland. 4*
*
"muss nur noch kurz mein Ohr retten" denk ich mir immer, wenn das läuft. Ohrenstöpsel oder Radio aus ist die Lösung!
***
guter Text, für alle die von E-Mails genervt sind...
****
passabel...aber nichts weltbewegendes
*
Für die Rettung der Welt ist Bruce Willis bereits zuständig. Der Song schiebt die Welt eher noch ein Stück weiter dem Abgrund entgegen. Grauenvoll.
**
Finde diesen Song sehr nervig. *2-
***
3* sind genug
***
This is alright. It has a nice melody though that is disrupted constantly which is annoying.
**
Gefällt mir nicht, überhaupt die Stimme!
***
Ja, der Text ist nicht ganz unoriginell, aber nach ein-, zweimal hören ist dann aber schon die Luft raus.
*****
Gefällt mir nach mehrmaligem Höre recht gut, sowohl Rhytmus als auch der Text, der im Grunde den Finger darauf legt, mit wie läppischen Argumenten die heutige Gesellschaft Wichtiges vorschiebend etwas NICHT tut.

Vor allem das Video zeigt es deutlich. Er hat so wichtige Dinge zu tun, wie die Straße runterzugucken, während sie einfach das Werkzeug ansetzt, um die Panne zu beheben.

Jede kleine billige Tätigkeit, und sei es eine Dose zu kicken, wird für wichtiger gehalten und als Ausrede benutzt, um nur ja nicht das tun zu müssen, was er soll. Standardspruch meiner Kinder in solchen Fällen: "ja gleich, muß nur noch eben .... " - okay sie sagen nicht die Welt retten ;-)

So werte ich dieses Stück als eine gelungene Momentaufnahme der heutigen Gesellschaft.
*
Schrecklicher Song, da muss ich nicht lange überlegen, um mal wieder ein Stern zu geben
******
Manche Leute hören sich das Lied einfach nicht richtig an , finde ich persönlich sehr traurig ! Aber dieses Lied beschreibt es wirklich sehr gut wie es oft ist. Leute geben vor sehr wichtige Dinge zu tun , obwohl sie sich nur mit banalen Tätigkeiten beschäftigen. Es spiegelt eindeutig die heutige Gesellschaft wieder
******
Gefiel mir vom ersten Moment an! Es ist echt traurig, dass so viele die Message dieses Liedes nicht verstehen. Ich persönlich finde, dass sehr viel Wahrheit drinsteckt! Das ist wieder einmal 6 Punkte wert! :)
****
eine gute *4
*
Dann rette doch die Welt!!
Dann hörst du wenigstens für die Zeit mit dem Singen auf...

Billiges Xavier-Imitat und noch schlechter als das Original.
Xavier hatte wenigstens teilweise INHALT in seinen Texten.
Ich kann ohne schlechtes Gewissen den Nagel zücken - sorry Tim...
Last edited: 18.10.2013 16:11
**
Schwach & unsymphatisch...hau bloß ab!!
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.39 seconds