LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
Aggiornamento uscite 2014
All top 20 around the world
Nielsen Music Digital Download
FIMI/GfK Digital Download
italian song with a fish


 
HOMEFORUMCONTACT

TAKE THAT - NEVER FORGET (SONG)
Year:1995
Music/Lyrics:Gary Barlow
Producer:Jim Steinman
Brothers In Rhythm
David James
World wide:
ch  Peak: 6 / weeks: 14
de  Peak: 10 / weeks: 16
at  Peak: 17 / weeks: 9
fr  Peak: 44 / weeks: 1
nl  Peak: 8 / weeks: 7
be  Peak: 8 / weeks: 12 (Vl)
  Peak: 5 / weeks: 18 (Wa)
se  Peak: 34 / weeks: 4
fi  Peak: 5 / weeks: 2
no  Peak: 14 / weeks: 6
au  Peak: 12 / weeks: 11

CD-Maxi
RCA 74321 29956 2



Cover

TRACKS
24/07/1995
CD-Maxi RCA 74321 29956 2 (BMG) / EAN 0743212995626
1. Never Forget
5:32
2. Back For Good (Live)
4:10
3. Babe (Live)
4:41
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
5:11Nobody ElseRCA
74321 27909 2
Album
CD
01/05/1995
5:32Never ForgetRCA
74321 29956 2
Single
CD-Maxi
24/07/1995
5:33Bravo Hits 11EastWest
0630-12286-2
Compilation
CD
29/09/1995
Single Version4:31The Greatest Hits Of 95 - The Story Of The YearTelstar
TCD2792
Compilation
CD
27/10/1995
5:12Just The Best Vol. 5Ariola
74321 29296 2
Compilation
CD
1995
5:11Top 13 (95) 18 Top Hits aus den Charts 6/95Gema
30 404 8
Compilation
CD
1995
5:10Hitbox Vol. 8EVA
8360612
Compilation
CD
1995
5:31Hit Machine Volume 11BMG
74321335492
Compilation
CD
1995
5:11Gute Zeiten - Schlechte Zeiten 7 - The Boys AlbumUltrapop
ULT0097602
Compilation
CD
30/01/1996
Live7:39How Deep Is Your Love [CD 2]RCA
LC 0316
Single
CD-Single
26/02/1996
6:24Greatest HitsRCA
74321 37322 2
Album
CD
22/03/1996
Live & KickingMCA
MCD 60007
Compilation
CD
1996
Hot Hits [TL 541/35]Time Life
TL 541/35
Compilation
CD
1996
5:32Kristiane Backer's Dance Party 4Dance Pool
483757 2
Compilation
CD
1996
6:24Never Forget - The Ultimate CollectionRCA
82876 74852 2
Album
CD
02/12/2005
5:31The Ultimate Collection - Never Forget [DVD]RCA
82876748539
Album
DVD
23/01/2006
6:2450 Jahre BravoUniversal
9843395
Compilation
CD
20/10/2006
Live5:28The Greatest Day - Take That Present The Circus LivePolydor
272774-1
Album
CD
27/11/2009
Live5:54Progress LivePolydor
279 001-3
Album
CD
25/11/2011
MUSIC DIRECTORY
Take ThatTake That: Discography / Become a fan
Official Site
TAKE THAT IN ITALIAN CHARTS (TOP 20)
Singles

TitleEntryPeakweeks
Patience23/11/2006215
Shine08/03/200748
Reach Out05/07/2007112
I'd Wait For Life05/07/2007131
Rule The World25/10/200765
The Flood11/11/201024
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Progress02/12/201039
SONGS BY TAKE THAT
84
A Million Love Songs
Affirmation
Ain't No Sense In Love
Aliens
All I Want Is You
Another Crack In My Heart
Babe
Back For Good
Beatles Medley
Beautiful
Beautiful Morning
Beautiful World
Broken Your Heart
Butterfly
Could It Be Magic
Do What U Like
Don't Say Goodbye
Don't Take Your Love
Eight Letters
Every Guy
Everything Changes
Flowerbed
Give Good Feeling
Greatest Day
Hanging Onto Your Love
Happy Now
Hate It
Hello
Here
Hold On
Hold Up A Light
Holding Back The Tears
How Can It Be
How Deep Is Your Love
How Did It Come To This
I Can Make It
I Found Heaven
I'd Wait For Life
If This Is Love
I'm Out
It Only Takes A Minute
Julie
Kidz
Lady Tonight
Like I Never Loved You At All
Love Ain't Here Anymore
Love Love
Man
Mancunian Way
Meaning Of Love
Never Forget
Never Want To Let You Go
No si aquí no hay amor
Nobody Else
Once You've Tasted Love
Patience
Pray
Pretty Things
Promises
Reach Out
Relight My Fire (Take That feat. Lulu)
Revenge Of The Kidz
Rocket Ship
Rule The World
Said It All
Satisfied
She Said
Shine
Six In The Morning Fool
Sleepwalking
SOS
Stay Together
Still Can't Get Over You
Sunday To Saturday
Sure
Take That And Party
Take That Radio Megamix
The Circus
The Day After Tomorrow
The Day The Work Is Done
The Flood
The Garden
Throwing Stones
Today I've Lost You
Trouble With Me
Underground Machine
Up All Night
Wait
Waiting Around
Wasting My Time
We All Fall Down
We Love To Entertain You
What Do You Want From Me?
What Is Love
What You Believe In
Whatever You Do To Me
When We Were Young
Why Can't I Wake Up With You?
Wonderful World
Wooden Boat
You
You Are The One
ALBUMS BY TAKE THAT
2 For 1: Beautiful World + The Circus
Beautiful World
Everything Changes
Forever...Greatest Hits
Greatest Hits
Never Forget - The Ultimate Collection
Nobody Else
Progress
Progress Live
Progressed
Take That & Party
The Best Of Take That
The Circus
The Greatest Day - Take That Present The Circus Live
The Platinum Collection
DVDS BY TAKE THAT
Back For Good
Beautiful World Live
For The Record - The Official Documentary
Look Back, Don't Stare. A Film About Progress
On The Record
Progress Live
Take That Present The Circus Live
The Ultimate Collection - Never Forget
The Ultimate Tour
 
REVIEWS
Average points: 4.22 (Reviews: 108)
******
der beste take-that song!!!
******
wunderschöner song!
*****
Mit viel good will eine 5

@ Uebi: Im Radio laufen ja auch nicht die wirklich guten Songs!
Last edited: 25.11.2003 18:39
*****
...sehr gut...
**
Tja, tut mir leid, aber eure guten Bewertungen kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Wäre der Song nicht von Take That gewesen, hätte ihn doch nie jemand bemerkt oder gekauft. Massiv überbewertet, hört man heute auch kaum mehr im Radio. Schlecht.
****
Bin auch nicht überzeugt von diesem Song
*****
sehr gut
***
annehmbarer refrain, die frauenstimmen find ich lustig. naja, ich find den song nicht so besonders...
****
bombastischer beginn, aber überzeugt mich danach nicht. 4 Punkte
Last edited: 13.03.2004 14:36
******
Ausgezeichnet
****
Schöne Barlow-Komposition, bombastischer Steinman-Sound.
Die Einnahmen für # 1 in GB im Sommer 1995 gingen an den Nordoff Robbins Music Therapy Fonds.
****
...nichts als Durchschnittsware...
****
knapp 4
*****
FAST ne 6......fast...aber nicht ganz...aber FAST
***
nicht so toll
***
oje
*
wie schön, dass es diese band nicht mehr gibt
***
Never forget? Naja, bis zum Zeitpunkt als der Song hier bei den neuesten Reviews war, war es eben nicht so.
****
durchschnittlich
*
Naja, ich vergesse diesen Song trotzdem gerne sehr schnell.
****
Das Ding war damals enorm erfolgreich... Konnte ich zero nachvollziehen! Mit mittlerweile ein paar Jahren Abstand und verarbeitetem "Take That"-Trauma muss man sagen; der Song ist ganz ok.
***
Gfallt mir nid würklech
****
Schönes Intro & Outro - tja und das wars dann auch schon. Alles dazwischen klingt für mich sehr aufgesetzt und touched mich in keinster Weise. 4* weils TT-Abschieds-Song war.
****
toller Song...
****
schön, aber damit hat's sich auch schon
Last edited: 13.07.2007 13:52
*****
zusammen mit back for good der einzig wirklich hörbare take that song. Find ich heute sogar recht gut. Knappe 5
******
Voll genial!! Never forget...wow...was für ein Song! :-)
**
Take That waren damals, nach dem für eine Boygroup fast schon sensationell zu nennenden "Back For Good", auf dem Höhepunkt ihrer Karriere - und lieferten dann mit dieser Nummer eine derart langweilige, uninspirierte gequirlte Kacke ab ...
Das Video mit den Rückblicken auf die Karriere-Höhepunkte durfte dabei als erstes Anzeichen für einen nahenden Abschied aufgefasst werden. Und nach einer weiteren Single war dann ja auch tatsächlich Schluss ...
Last edited: 27.05.2008 02:00
23.02.2006 23:59
Schwizerin
portuguesecharts.com
***
schwach wie üblich.
***
ist das kitschig!
****
Nicht 'mal so übel.
*****
Die original version fand ich nicht so berauschend...die mit dem Kinderchor jedoch war spitze.

******
"Finding a paradise wasn`t easy but still
There`s a road going down the other side of this hill"

Der beste Take That-Song und zugleich der einzige von ihnen der bei mir Begeisterungsstürme auslöst.
Aber die Original-Version klingt gegen den aufgemotzten Jim-Steinman-remix, der dann auch die Single wurde, seeehr harmlos. Jim Steinman machte das, was er auch bei Meat Loaf, Bonnie Tyler usw. immer macht, damit ihre Songs so klingen wie sie klingen: Eine gute Melodie mit viel Pomp, Dramatik und Pathos würzen - fertig ist das Meisterwerk.
Auch der Videoclip - ein Bestof von Take That in der Öffentlichkeit - hat mir sehr gut gefallen, tolle Bilder, gute Schnitte und Bewegungsabläufe, super auf die Musik abgestimmt, ist mir aber etwas verleidet durch Dauerrotation auf VIVA/MTV bei den Retro-Sendungen. Dass Robbie Williams durch seinen Lebenswandel ungesund und etwas komisch aussieht, konnte man erstmals in diesem Clip beobachten.
Sehr guter Boybandsong mit überragenden Effekten und einer guten Melodie. Leadstimme in den Versen: Howard Donald.
#1 in UK, #10 in Deutschland, #34 in Schweden.
******
▓ Behoort voor mij zeker tot één van de beste en mooiste Songs van de jongensformatie "Take That" !!! Deze "Never Forget" uit eind juli 1995 was eigenlijk maar een kleine Top 10 "Hit" in de Nederlandse hitparade's van augustus & september 1995 !!! Maar dat neemt de 6 sterren zeker niet weg !!! Prachtig !!! (NL Top 40: 6 wk / # 7) !!!
*****
Auch wenn man nichts mit Take That anfangen kann, dieser Song ist wirklich nicht schlecht.
******
Gloriose Hymne der besten Boyband ever.
*****
gut
***
der refrain ist nicht schlecht - der rest eben typisch..
***
War in den Bravocharts, damals als ich noch Bravo gelesen habe, so lange Spitzenreiter, dass ich mich von Woche zu Woche grün und blau ärgern musste! Ich konnte dem SOng nicht wirklich viel abgewinnen und das hat sich auch bis heute nicht geändert! Ist er eigentlich immer noch in den Bravocharts???
******
Eine echte Hymne, für mich der beste TT-Song nach "Pray". Toll arrangiert und mit einer schönen Länge.
*****
Gefällt mir gut
*****
Ein bewährter Song von Take That. In den 90's kam man gar nicht an ihnen vorbei. Hier stimmt fast alles. Gut produziert.
****
ja, das war der übersong in den bravo-charts, war wirklich nervig lange nr. 1, obwohl der song recht gut gelungen ist.
was mich irritiert: ich habe damals auch bravo gelesen, war zu dem zeitpunkt 12, aber einer meiner vorredner ist ja 6 jahre älter als ich ;)
*****
gut
*****
Neben "Patience" ganz klar der beste Song von Take That. Wirklich mal etwas, das man sich gerne anhört. Das ist ja ansonsten bei TT nur sehr selten der Fall.
***
mittelprächtig
****
Nicht ihr bester Song, durchschnittliche 4...
*****
Guter Song
*****
Erinnert im Aufbau an den Stones-Titel "You Can't Alway Get What You Want" mit dem Kinderchor am Anfang und dem ruhigen Song im Anschluss, der dann aber doch wieder auf einen sehr hymnischen Refrain hinausläuft.
"Never forget...We're not invincible". Eine echte Fan-Bremse. War wohl zu diesem Zeitpunkt nötig, ertranken die Jungens doch damals förmlich in den auf die Bühne geworfenen Plüschtieren. Vielleicht wurde der Hit gerade wegen seinem Aufruf zur Bescheidenheit zum Über-Hit der Boygroup. Das rührt doch zu Tränen, wenn Supermänner sagen, dass sie doch auch nur Menschen sind...
Interessant übrigens: Man versteht beim Hören, dass Robbie Williams in der Gruppe nur Außenseiter war: Alle anderen Stimmen neben ihm klingen wärmer und um etliche Grade voller als die seine. In dieser Beziehung hat er sich doch in der Zwischenzeit hörbar weiterentwickelt - auch wenn er aufgrund seiner Entertainer-Qualitäten schon damals markant aus der Gruppe hervorstach.
******
ist noch ok -> wieder gehört: sehr gut!
Last edited: 06.05.2007 20:11
***
...passabel...
****
Ja, der ist noch akzeptabel. Es gibt wahrlich schlimmere Nummern von dieser Truppe. Vor Allem der Refrain reisst einiges raus. Gute 4*.
*****
sehr gut
******
Guter Song, guter Chor, gutes Ende
***
Geht so!
***
Nicht meine Typen.
***
Weitere knappe 3, zweitbeste Single nach "Could It Be Magic".
******
einer der besten von Take that !
****
bischen chaos-artiger Aufbau des Songs, sonst aber ganz gut
Last edited: 29.09.2007 23:18
****
geht so...
*****
nur nett.

und jetzt sehr gut


Last edited: 27.01.2008 00:18
******
Live muss dieser Song sicher der Hammer sein!!! ;)
**
öde
***
Im Refrain fast etwas zu operettenhaft - darum keine 4*
******
Great!
Last edited: 25.12.2007 06:39
****
gut mehr aber auch nicht
*****
mein favorit von take that.
******
Neben "Back For Good" der beste Song. Das ist die letzte Single mit Robbie Williams.
*****
das ist gut
****
Man hört den Altmeister Jim Steinman gleich heraus. Feinster Pomp, der eigentlich so gar nicht in die Boyband-Ecke passt. Der Aufwand macht sich aber bezahlt: Einer der besten Songs von Take That.
****
wusste mega lange nicht, dass das von ihnen ist. nicht schlecht, immer noch oft am radio gespielt.
*****
....doch, lässt sich hören.....zwar typischer Boygroup Song, doch ich höre das noch gern....und die Stimmen sind perfekt....das Songmaterial ist eher durchschnittlich....
****
War nicht so schlecht der Song.
****
Gar nicht so take that like, nettes von schwacher CD
****
Typische Mitläufermusik. Nervt nicht, begeistert nicht.
***
Eine wohl "geplante Abschiedshymne"...Radiomusik halt, halbwegs akzeptabel
*****
gut
***
...Naja... sie nuscheln schon wieder.... (2+)
***
Jo, so überragend finde ich es auch nicht.
*****
...ganz gut...
**
langweilige Kaufhausberieselungs-Musik...
***
Tegen de tijd dat deze single verscheen, was Robbie Williams net uit de band gestapt. Dit was ook meteen (voorlopig) het einde, want een dik half jaar later besloten ook de andere 4 leden ermee te kappen. Dit is een aardig plaatje, maar meer dan 3 sterren is het toch niet waard!!!
*****
Gut.
Last edited: 13.12.2009 01:51
****
Buena.
***
Ø
*****
Mit "Back for good" der beste von Take That!
******
Einziges Lied was ich von der früheren Zeit mochte....
****
Voor mij toch niet zo goed als voorganger "Back For Good". Dus voor mij is de kous af bij 4 sterren!
****
Schön
******
This song is amazing and epic. From the fan fare intro to the choirs this song is a blast. Very loud and energetic, the song is a fan favourite and will remain as one of their more iconic hits. 12th UK top ten. 17 Weeks in the UK top 100. 255,000 sold while #1. Their seventh UK#1 and third Irish#1. UK#1 and Ireland#1. 425,000 copies sold in the UK.

Their ninth biggest selling single in the UK.

Re-entry UK#64 - due to performance by contestant on X Factor - December 2008.
Last edited: 17.09.2013 22:08
******
You can hear the Jim Steinman production all over the single version, which improves on the already great album version. A great song that can be utilized for any occassion for looking back on the good times. One of the few TT singles to feature at least one solo line from all members. Ended up having lots of significance for the fans when it was released just before Robbie quit.
******
Their second best behind Back For Good, there's no better word to use to describe it than epic.
*****
Gut
****
Durchschnitt, besser jedoch als sonstige Boyband-Musik. 4
Last edited: 03.01.2011 21:23
*****
Toller Refrain
***
Ziemlich überflüssige Selbstreflektions-Übung....

3 +
*****
Awesome track.
****
ganz passabel
****
gute 4
***
... anhörbar ...
*****
gefällt mir
****
Ganz in Ordnung.
*****
Find ich fast noch besser als "Back For Good".
***
Die Bombasthymne nach dem Überhit "Back for Good" mit Kinderchor am Beginn/Ende und Gospelchor im Refrain. Letztlich nicht mehr oder weniger als ein mäßiger, bestenfalls solider Popsong, natürlich für Boygroup-Verhältnisse immer noch überdurchschnittliches Niveau. Mochte ich damals mehr als heute.
****
The chorus is quite strong, but the verses are not impressive. Good but not great.
**
L'ancêtre de "Story Of My Life" probablement.
****
langweiliger Song, der sich auch nach ein paar Mal Hören kaum einprägt - wegen dem sehr gefälligen Intro und Outro eine aufgerundete Vier - 3.5*
Last edited: 15.02.2014 17:52
***
Refrain und Kinderchor sind Steinman-typisch gut - der Rest ist mir dann doch zu seicht... 3+
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.17 seconds