LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
FIMI/GfK Digital Download
Nielsen Music Digital Download
Aggiornamento uscite 2014
All top 20 around the world
italian song with a fish


 
HOMEFORUMCONTACT

ROBYN - BE MINE! (SONG)
Year:2007
Music/Lyrics:Klas Åhlund
Robyn
Producer:Klas Åhlund
World wide:
ch  Peak: 65 / weeks: 1
de  Peak: 59 / weeks: 5
at  Peak: 54 / weeks: 1
be  Tip (Vl)
se  Peak: 3 / weeks: 19
fi  Peak: 11 / weeks: 1
no  Peak: 13 / weeks: 9

Cover


Cover

TRACKS
29/08/2008
CD-Maxi Ministry Of Sound 0191336MIN (Edel) / EAN 4029758913369
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:27RobynKonichiwa / Island
174 478 0
Album
CD
13/08/2007
3:25Now That's What I Call Music! 69Virgin
CDNOW69 / 2074552
Compilation
CD
17/03/2008
3:27M6 Hits Volume 2U.L.M.
530 826-5
Compilation
CD
02/05/2008
3:26RobynMinistry Of Sound
0191339MIN
Album
CD
29/08/2008
3:27The Dome Vol. 47Polystar
06007 5311903
Compilation
CD
05/09/2008
3:24Bravo Hits 63Ariola
88697 353802
Compilation
CD
10/10/2008
3:1620 Jahre Intro - die Hits der Leser und die Lieblingslieder der RedaktionEmbassy
5053105160723
Compilation
CD
02/03/2012
MUSIC DIRECTORY
RobynRobyn: Discography / Become a fan
Official Site
ROBYN IN ITALIAN CHARTS (TOP 20)
Singles

TitleEntryPeakweeks
With Every Heartbeat (Robyn with Kleerup)27/09/2007123
SONGS BY ROBYN
88 Days
Ain't No Thing
Any Time You Like
Be Mine!
Big City
Bionic Woman
Blow My Mind
Breakdown Intermission
Bum Like You
Bumpy Ride
Caesar (I Blame Coco feat. Robyn)
Call Your Girlfriend
Cardiac Arrest (Teddybears feat. Robyn)
Cobrastyle
Crash And Burn Girl
Criminal Intent
Cry When You Get Older
Curriculum Vitae
Dancehall Queen
Dancing On My Own
Do You Know (What It Takes)
Do You Really Want Me (Show Respect)
Don't Fucking Tell Me What To Do
Don't Stop The Music
Don't Want You Back
Dream On (Christian Falk feat. Robyn)
Eclipse
Electric
Fembot
Get Myself Together
Giving You Back
Go Kindergarten (The Lonely Island feat. Robyn)
Handle Me
Hang With Me
Healthy Love
Here We Go
How
I Wish
In My Eyes
In My Heart
Include Me Out
Indestructible
Jack U Off
Jag vet en dejlig rosa
Just Another Girlfriend
Keep This Fire Burning
Konichiwa Bitches
Long Gone
Love Kills
Main Thing
Monday Morning
Moonlight
My Only Reason
My Truth
Never Will Be Mine (Rye Rye feat. Robyn)
No Hassle
None Of Dem (Robyn feat. Röyksopp)
Not On The Inside
O Baby
Out Of The Black (Neneh Cherry feat. Robyn)
Play
Psycho
Robotboy
Robyn Is Here
Sensual Seduction (Snoop Dogg feat. Robyn)
Should Have Known
Show Me Love
Stars 4-Ever
Still Your Girl
The Last Time
The Rakamonie (E.P.)
Time Machine
U Should Know Better (Robyn feat. Snoop Dogg)
Underneath The Heart
Undestructible
Universal Woman
We Dance To The Beat
When Doves Cry
Who's That Girl?
With Every Heartbeat (Robyn with Kleerup)
You've Got That Somethin'
ALBUMS BY ROBYN
Body Talk
Body Talk Pt 2
Body Talk Pt 3
Body Talk Pt I
Don't Stop The Music
My Truth
Robyn
Robyn Is Here
 
REVIEWS
Average points: 3.97 (Reviews: 59)
******
und noch *************** dazu ....
die acoustic-version is auch der hammer !
ich habe mich einfach in diese frau verliebt !
******
...sehr guter Song der Schwedin aus dem Jahr 2005....gute Stimme und hervorragendes Song-Layout...super!
*****
Nach "With Every Heartbeat" DAS Highlight auf Robyn's Comeback-Album. Perfekter, melodischer Pop!
*****
Ein wirklich toller Song von Robyn!
*****
Klasse Self-made Pop von der kleinen, süßen Schwedenmaus, und auch wenn das Stück schon etwas älter ist - die Künstlerin erfährt jetzt den verdienten Erfolg.
****
Passables Liedchen.
******
Dieses hat schon was für sich
****
Gut!
****
Single de la chanteuse suédoise très entraînant ! 4+
****
Fällt eher positiv auf, nette Sache. Derart melancholischer Elektro-Pop kommt für mich einfach authentisch rüber.
Last edited: 25.11.2010 00:40
****
nett
**
schwach
****
Geht so.
*****
Hat man irgendwie schon mal irgendwo gehört. Kommt ganz gut an.
***
abgerundete Drei
gesanglich überzeugt mich die Dame (noch) nicht ganz, ansonsten aber passables Nümmerchen
****
...solide vier...
****
Oha, da kriegt wohl jemand einen Madonna-Vorprogramm-Schubser in die Charts!
***
Original Version: Note 1
Akustik Version: Note 5

(5 + 1) : 2 = 3
****
Nicht schlecht
****
geht in Ordnung, finde die Stimme der Dame auch nicht so toll, im Refrain bei den hohen Tönen kann man eine ferne Cyndi Lauper erkennen, der Titel ist erfrischend, aber keine Innovation
***
Ich vote hier nicht für die Akustikversion. Deshalb eine knappe 3 für dieses hektische Lied.
***
Zum vergessen.
***
time after time...äh be mine...hm sosolala nicht wirklich 3-/=
**
2* - aber allerhöchstens.
****
Etwas girliger Quasi-Elektro-Pop mit stakkatoartigen Streichern und Ewigkeitsmelodie. Die ist es dann auch, die "Be Mine" über eine Durchschnittswertung hebt.
******
sehr simple melodie aber trotzdem sehr schön
**
kann man da von highlight sprechen? ist mir echt en rätsel was an dem song gut sein soll. langweilig, ohne jeglichen höhepunkt.
***
überzeugt mich genau so wenig wie "Handle me" oder "Who's that girl" -- dieses Mal noch "gnädigerweise" eine 3
*****
Ich mag sie; deswegen aufgerundet. Knappst 5*.
Last edited: 30.10.2008 14:12
****
nettes Liedchen
****
dito
***
...weniger...
***
geht so
**
äusserst fader Track aus Schweden...da hat Schweden viel Leckeres zu bieten - Fazit: unglaublich enttäuschend, langweiliger Radiopop für jedermann!
*****
nätt;)
***
ganz ok, aber nicht überragend
****
Ok.
*****
Die Sängerin hat einen echt crazy Style, aber der Song gefiel mir letztes Jahr sehr gut.
***
Durchschnitt
****
schon nicht schlecht. 4*
**
▒ Zwakke plaat van de nu 30 jarige Zweedse zangeres "Robin Miriam Carlsson" uit maart 2005 !!! Een plaat om snel te vergeten ☺!!!
***
Interessant, aber noch nicht richtig überzeugend
*
bescheuertes Lied
******
Wunderschön!
******
Great track. Could have been really nig if it was released here.
****
Besser instrumentiert als gesungen. Und ach ja, besser als Britney, für die sie immerhin Backingvocals sang..
****
quite a deep song, it's really sad. i feel your pain robyn haha
***
Middelmatige popsong van Robyn uit 2007. In Vlaanderen haalde ze met dit nummers slechts de Ultratipparade. Beter nummer dan haar "Handle me", maar overduidelijk minder dan "With every heartbeat".
***
nette Stimme, aber nicht mehr
***
Interessant, maar het blijft niet goed hangen. De irritantie in Robyn haar stem komt ook te fel naar boven in dit nummer.
*****
Better than 'With Every Heartbeat'. Deep song.
******
Heerlijk nummer.
****
Ganz appetitlich, aber nicht unbedingt geschmacksverstärkend.
***
Average at best.
******
Großartige Nummer, klare 6*.
******
Find ich auch, absolut großartiger Elektropop. Tolles Arrangement, klasse Refrain und Robyn's Stimme kommt sehr gut zur Geltung. Diese zählt zwar nicht zu den größten Talenten auf der Erde, aber hat etwas sehr Spezielles. Und gerade das macht diesen Song gut :)
***
Zu hecktisch um gut zu sein
*****
hat wirklich was von Cindy Lauper's Time after Time.
****
guter schwedischer pop, widerum geschrieben und produziert von klas ahlund. ist mir persönlich zu popig und nicht verspielt genug für robyn
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.39 seconds