LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
FIMI/GfK Digital Download
Nielsen Music Digital Download
FIMI/GfK Top Digital week 48/2014
locking for an italian song
Sorrisi Top Songs, le 20 canzoni più...


 
HOMEFORUMCONTACT

AURA DIONE - GERONIMO (SONG)
Year:2011
Music/Lyrics:David Jost
Thomas Troelsen
Joacim Persson
Ian O'Brien-Docker
Aura Dione
Producer:David Jost
Joacim Persson
DamienDamien
World wide:
ch  Peak: 7 / weeks: 23
de  Peak: 1 / weeks: 26
at  Peak: 1 / weeks: 17
fr  Peak: 95 / weeks: 15
dk  Peak: 1 / weeks: 22

CD-Maxi
Island 06025 2785617



Digital
Island 00602527867328


TRACKS
21/10/2011
CD-Maxi Island 06025 2785617 (UMG) / EAN 0602527856179
1. Geronimo (Jost & Damien Radio Mix)
3:15
2. Geronimo (The Disco Boys Remix)
3:23
   
20/02/2012
Promo - Digital Island 00602527867328 (UMG) / EAN 0602527867328
1. Geronimo (Jost & Damien Radio Mix)
3:17
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Jost & Damien Radio Mix3:15GeronimoIsland
06025 2785617
Single
CD-Maxi
21/10/2011
The Disco Boys Remix3:23GeronimoIsland
06025 2785617
Single
CD-Maxi
21/10/2011
Jost & Damien Radio Mix3:17Before The DinosaursIsland
06025 2785619
Album
CD
04/11/2011
3:17Bravo - The Hits 2011Polystar
06007 5336779
Compilation
CD
18/11/2011
3:15Toggo Music 29Polystar
06007 5336942
Compilation
CD
25/11/2011
3:17Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2011Polystar
06007 5336903
Compilation
CD
02/12/2011
3:17The Dome Vol. 60Polystar
06007 5336936
Compilation
CD
02/12/2011
3:16Fetenhits - Après Ski 2012Polystar
06007 5337171
Compilation
CD
16/12/2011
3:16Megahits 2012 - Die ErstePolystar
06007 5337250
Compilation
CD
23/12/2011
Jost & Damien Radio Mix3:16Ö3 Greatest Hits Vol. 56Universal
533 718 4
Compilation
CD
23/12/2011
The Disco Boys Remix4:0012We Play
1067001WP
Album
CD
27/01/2012
Jost & Damien Radio Mix3:17Geronimo [Promo]Island
00602527867328
Single
Digital
20/02/2012
The Disco Boys Remix Edit3:25VIVA Club Rotation 51Ministry Of Sound
0729719102
Compilation
CD
24/02/2012
3:16Energy NRJ Hit Music Only! - Best Of 2012 Vol. 1Warner
5053105-1366-2-9
Compilation
CD
23/03/2012
3:16NRJ Hit List 2012UMSM
533 8906
Compilation
CD
21/05/2012
3:15Un maxx de tubes 2012 Vol. 2WEA
5053105273423
Compilation
CD
08/06/2012
3:17Rund um die Welt - Eine musikalische Sommer-ReisePolystar
06007 5339661 (2)
Compilation
CD
13/07/2012
MUSIC DIRECTORY
Aura DioneAura Dione: Discography / Become a fan
Official Site
Interview with Aura Dione (2010, German)
SONGS BY AURA DIONE
America
Antony
Are You For Sale
Before The Dinosaurs
Clean Hands
Friends (Aura Dione feat. Rock Mafia)
Geronimo
Glass Bone Crash
I Will Love You Monday
I Will Love You Monday (365)
In Love With The World
Into The Wild
Little Louie
Lulla Goodbye
Masterpiece
Picture Of The Moon
Recipe
Reconnect
Something From Nothing
Song For Sophie - I Hope She Flies
Stay The Same
Superhuman
What It's Like
Where The Wild Roses Grow
You Are The Reason
ALBUMS BY AURA DIONE
Before The Dinosaurs
Columbine
 
REVIEWS
Average points: 3.27 (Reviews: 132)
****
Wir doch (laut Internet) 'Geronimo' und nicht 'Jeronimo' geschrieben oder? Akzeptabler Poptrack von Aura Dione.
****
Wo hat sie bloss den Cadillac gelassen?
*****
Überraschend gelungene neue Single der Dänin, die auch hierzulande gut ankommen könnte.
******
Bin mir ja nicht sicher ob sie damit Erfolg haben könnte... aber gut finde ich "Geronimo" allemal... freut mich auch wieder mal was von ihr zu hören, mag sie nämlich ;)

Freue mich schon auf ihr zweites Album "Before The Dinosaurs"

4+*

edit: Gefällt mir nun eindeutig besser wie noch vor paar Wochen, super Ohrwurm und doch tatsächlich etwas überraschend von 0 auf #1 in DE! Gratulation! Damit erste Dänin überhaupt, die auf #1 debutiert!
In der Schweiz dafür umso enttäuschende #28...

5+*

e2: Nun die Höchstnote!

6*

#1 Dänemark
#1 Deutschland
#1 Österreich
#2 Polen
#7 Schweiz
#17 Slowakei
#56 Tschechien

PLATIN in Dänemark für 30.000+ verkaufte Platten
GOLD in Deutschland für 150.000+ verkaufte Platten

btw per Zufall gestern den Auftritt bei Raab's Turmspringen gesehen... der ging ja völlig in die Hose und warum um Himmels Willen sang sie nicht live? -.- ...
Last edited: 03.01.2012 10:08
*****
Schöne Sache :)
****
Ein bisschen "Bad Romance"-like, aber abgesehen von den wenigen Stellen im Refrain ein okayes Poplied.
***
Von 3.5 abgerundet
****
... ig-jo-jo ... i-hi-pi-pi-... let's go GERONIMO ... oder so ähnlich ... den genauen Text für den Chorus bitte noch nachreichen ...
****
"Ge-ge-e-jo-jo uhh la-la hmm
let's go geronimo
Ge-ge-e-jo-jo uhh la-la hmm
let's go Geronimo"

die dänische Popsängerin war offensichtlich vom Indianerhäuptling angetan – 3.75…
*
was ein dreck
*
schrott, dass man so etwas im radio zulässt...

ich kann nicht verstehen wenn das einen nicht nervt...
**
Typisch Leierkasten. Könnte besser sein oder auch schlimmer.
****
Dipsy und La-La ist klar... aber JoJo und Geronimo sind doch keine Teletubbies, Aura!!!
:-p
**
Gefällt mir nicht dieser Song.
******
Starker Popsong, der in leuchtenden Großbuchstaben das Wort "HIT" trägt.
Im Refrain hört sie sich ein bisschen wie Shakira an, in den Strophen wie Lady Gaga.
Der Song verursacht einen chronischen Ohrwurm schon nach dem ersten Anhören.
Ich tippe auf Top 5 in A und D (mindestens).
Last edited: 15.10.2011 19:08
*
der lady gaga schrott ist ja schon kaum auszuhalten.
und diese unnötige und lästige nachahme ist mehr als frech und miserabel
Last edited: 20.10.2011 12:51
*****
Sehr gut. Damit könnte Aura Dione erneut die deutschen und schweizer Top 5 knacken.
*
misslungen.. (wenn sie damit tatsächlich lady gaga (keiner allzu besonderen künstlerin) nachmachen wollte, dann ist das ein traurig)
******
Gleich am ersten Verkaufstag Nummer 1 bei amazon.de

Geiler Titel, viel besser als "I will love you Monday (365)"
******
ich tippe auf #1 in DE/AT/CH/DÄ...mindestens....

schade, dass sie nicht mit diesem Prachtstűck bis zum ESC warten könnte...der weltweite Durchbruch wird wohl auch ohne den ESC kommen :))))

6*
******
Erst fand ichs sinnlos aber jetzt.. wow ♥
Aura, du bist toll!
***
naja jetzt nichts besonderes und überraschendes an dem song
****
Klingt dann doch etwas anders als die letzten Erfolge der Dänin in den deutschen Charts, aber anders muss nicht unbedingt immer schlecht sein. Was mir nicht gefällt, ist die viel zu deutliche Anlehnung an Lady Gaga im Refrain durch das "Gi-Gi-Go-Go-Let's go". Aber sonst ein durchaus cooler Titel, mit dem sie wohl den nächsten Erfolg wird feiern dürfen.

Gute 4.
******
sehr gut
******
Sehr Gut
*
wer kauft sich sowas?
*****
Starke neue Single, die iTunes-Charts legen eine #1-Platzierung in Deutschland nahe. Gute 5*.
Last edited: 05.11.2011 15:27
******
sehr sehr gut :))
*****
Wieder viel besser als das seichte Song For Sophie! Wird sich auf jeden Fall auch in der Schweiz gut in der hitparade platzieren!
***
Very average.
*
Viele Jijis, Jojos und so`n Schrott, der sich immer wiederholt. Extrem hoher Nervfaktor. Kommt scheinbar gut an. Ich find`s übel.
****
...kein wirklicher Burner...
***
Haut mich überhaupt nicht um...
***
Da nützt auch das Anheulen des alten Indianerkönig nix.
Gewinnt mit Abstand etwas dazu (gehör aber nicht zu den Radiohörern die das Standard 10x täglich hören).
Last edited: 13.02.2012 09:40
*
Nachm zweiten Mal hören find ich's schon zum Kotzen! Aggressiv-machender Teletubbie-Scheiß.
Last edited: 03.11.2011 23:21
****
...die undefinierbaren Laute sind schon fragwürdig .... ach was soll's ... netter PopSong...
*****
"Gee-gee-e-jo-jo uhh la-la hmm
Let's go, Geronimo"
Sa-say-eh so-so uhh la-la hmm
Let's go, Geronimo!"

Das wäre ein Sommerhit geworden. Überall hätten die Leute diese magischen Silben vor sich hin gesummt.
Nun muss es ein Spätherbsthit werden. Klappt aber todsicher auch noch.
Selten habe ich einen vom Fleck weg so eingängigen Refrain gehört. Ich befürchte, der wird uns noch bis Weihnachten plagen.
Dennoch ist es ein kleiner, feiner Hit, der besonders gut in der Unplugged-Version von FFH "http://www.youtube.com/watch?v=VICk8xyslSo&feature=related"; rüberkommt.
Klasse.
*****
So sehr überraschte mich das nicht, dass Aura Dione mit ihrem symphathisch arrangierten Song "Geronimo" gleich Platz 1 der deutschen Singlecharts eroberte.

Okay vielleicht doch, wenn man bedenkt, dass Aura bislang nur zwei Hits hatte. Aber das Jahr 2011 war bislang überhäuft von ähnlich klingenden Electro-Popsongs u. war deshalb nicht das interessanteste Musikjahr bislang.

Und dann kommt ein hübsches Lied, mit hübscher Melodie u. sehr einprägsam (dank Refrain) um die Ecke gebogen u. hat es einfach die Konkurrenz nach hinten zu rücken.

War auch schon bei Marlon Roudette so... :-)

5*
Last edited: 13.11.2011 22:31
**
Ein Lied mit einem auffallendem Refrain und völlig mittelmässiger Strophe.

Das Besondere: Es nervt im Radio, BEVOR es in den Charts ist.
Muß man auch mal schaffen.
****
Lady Gaga für Arme
*****
Das Lala verzeihen wir ihr doch :-) Ich find sie nicht ähnlich wie Lady Gaga, aber was solls. :-)
******
Super toller Song der Dänin, wie alles von ihr!!!
Wird aber wahrscheinlich in der Schweiz nicht in die Top 5 kommen befürchte ich...
****
Ganz o.k.! Trotzdem komisch, das Ding in Deutschland Platz 1?! Hmmmm...!
***
Es gibt sicher schlechteres als das, aber wirklich begeistern kann mich das leider nicht...
*
unnötiger Mist
*
Nee dann doch lieber "Schacher Seppeli" in Dauerschleife hören.
****
Ein Ohrwurm!
*
einfallsreich
*
Billigst wie das schlecht kopierte Vorbild
*****
Lässig, aber kann ich trotzdem nicht allzu oft hören, sonst könnte es nerven...
***
Wird schnell penetrant, vor allem des Refrains wegen, zudem recht überladen. Etwa 3*.
****
I like it.
4+
*
Grässlich. Was für ein Sch... soll das bitte sein? Dumm, nervig, einfältig und einfallslos, von der ersten Sekunde an.
Last edited: 06.11.2011 15:48
*
Nervig, Mühsam und #1 in DE.
***
find nicht so toll. schade, sie hätte so viel talent!! 3 symathiepunkte
*
Hey das Lied ist einfach Scheisse!

Aber ich hörs trotzdem noch ab und zu...
Last edited: 07.11.2011 20:11
***
Debiler geklauter Schrott für die Masse.
***
Die eine sang von "Alejandro", die andere hats mit "Geronimo" ... einschliesslicher all dieser "hoho"-, "lala"-, etc.-Laute, die sich prima mit dem Songtitel (und derjenigen Gehirnabteilung, die für Ohrwürmer zuständig ist) ergänzen ...
Das Ganze kommt im Vergleich zum Vorbild "handgemachter" und weniger elektronisch daher, erreicht aber auch nicht annähernd die unwiderstehliche Pop-Hook-Qualität von GaGa's (jetzt isses raus..) besseren Songs ...
Wird sich aber aufgrund der zu erwartenden Dauerberieselung vielleicht doch noch in meinen Gehörgängen einnisten (siehe oben) ...
Last edited: 18.01.2012 19:47
**
Zwar ein bißchen besser als "I will love you monday", aber dennoch liefert einem der nervige Refrain einen guten Grund seinen Radiosender zu wechseln.
Last edited: 10.11.2011 12:45
***
verleidet halt schnell
*
dieser song hat noch gefehlt für 2011. strafbar unnötig.
***
Auf den Spuren von Miss Germanotta... wie einfallslos. Und durch die Operation Geronimo erhält das Ganze zusätzlich noch einen fahlen Beigeschmack (obwohl man Aura Dione dafür nur begrenzt verantwortlich machen kann).
*****
Très bon single de la chanteuse danoise.
*****
Ich find's gut
*****
Sehr stark und enorm eingängig, mit sowas hat man mich immer!
***
Nummer 1 in Denemarken en op nummer 2 in Oostenrijk, maar ik vermoed dat dit in Nederland geen hit gaat worden.
Zoveel is er niet aan ...
*
▒ Goedkope en zéér zwakke "lalalala" en "ahhhh" plaat van de 26 jarige Deense zangeres "Mariah Dione", alias "Mariah Dione" uit ½ september 2011 !!! Kan voor mijn part gestolen worden ☺!!!
****
Song ansich eigentlich gut - aber doch ziemlich nervig. Daher ****
****
Vraiment accrocheur !
*
oeps
***
nervig
***
Diese dümmliche Stotterei nervt, der Rest geht so...
*
furchtbar nervig,abschaltfaktor im radio
***
Ich behaupte: Ohne die Zeile
"Gee-gee-e-jo-jo uhh la-la hmm
Let's go, Geronimo"
wäre das kein so'n großer Hit geworden.
**
wtf?
***
Puuh, habe Anfangs auf Lady Gaga getippt, und dachte mir, die wird auch immer bekloppter. Aura also, naja, immerhin mehr Text als 365
*
Ich kann mich mit dem Song einfach nicht anfreunden
***
Nicht gerade der Hit.
**
2+
**
fast unerträglich
**
Da stimme ich mit renault überein. 2+
***
ein durchschnittlicher song

kann den grossen erfolg aber echt nicht verstehen
**
schade, sie konnte es früher besser...
*
wer kann sich dafür begeistern?
Eintagsfliege, keine Zukunft.
*****
Fantastischer Song. Etwas weniger Effekte auf die Stimme und der Song wäre perfekt.
****
Disco Boys Mix
*
Wieso klingen eigentlich 90 % der Song, die in die Charts kommen gleich scheisse? Musikalisch wie gesanglich unterirdisch und der Text könnte kaum debiler sein.
*
n.m.d.
******
Hat mir am Anfang auch nicht gefallen, aber jetzt umso mehr. Klasse!!
**
Anfangs war mir der Song einfach nur scheissegal, aber mittlerweile zu einem der schrecklichsten Hits der Jahres mutiert!
****
Fetzt recht gut dahin mit tollen Effekten!
*
bad.
***
Versteh nicht wieso jeder so verrückt nach ihr ist.

Der Song ist eher mittelmäßig, ist man aber gewohnt von ihr.
*****
Einer der besseren neuen Songs.
***
mittelprächtig...
*
Nein, danke!
*
bad.
*
TRASH!
*****
guter radio-song.
*****
Durchaus ganz gefällig.
******
Geht mir nicht mehr aus dem Kopf! GIGIJOJOLALABLABLA
****
übler ohrwurm
*
Schrecklich!
****
geht gerade noch so...
***
ziemlich matt
****
kann mir mal jemand verraten, warum ich dauernd denk', dass Stück wär' von Lady GaGa...?
***
Lady Gaga Song
***
Catchy isses auf jeden Fall, aber hat nen großen Nervfaktor nach einer Zeit. 3*
*
jaja.. didi dodo dada... würg!
****
Guter Durchschnitts-Radiopop
*
Ich könnte literweise kotzen...
**
Ein Stern ist vielleicht schon zu happig, aber einige hier haben schon Recht: Sehr wertvoll ist dieser Song nicht; das ist langweilige Kost für das Formatradio.
******
Herausragend
***
Irgendwie kann ich mit der Dame wohl weniger anfangen, als die meisten anderen. Das Lied hat schon fast was "Umbrella"-artig-nerviges an sich. Bin da mal streng und runde ab.
******
Einer der besten Hits des letzten Jahres.
**
Dabei hat sie damals ihren Song for Sophie so wunderschön live gesungen mit der Götz Alsman Band.
Und nun quäkt sie Lady Gaga typisch mit elektronisch verzerrter Stimme so einen Schrott zusammen.
*****
Très addictif ! J'adore !
****
4* sind vertretbar
***
Ziemlich anstrengend. Selten dosiert geht es mittlerweile halbwegs, aber das letzte halbe Jahr über musste ich jedes Mal den Radio umschalten. Macht es garantiert nicht in meine Musiksamlung... 3-
******
sechs Sterne von mir, will jetzt nicht viel herumschreiben
*****
amazing pop track and decent lyrics
******
2011 war dieser Song einer jener die sofort ins Ohr gingen.

Auras Vocals sind gewaltig und werden von dem opulenten Background, was typisch für ''Euro Pop'' ist, perfekt begleitet. J'adore... :-) 6*
Last edited: 16.10.2012 13:55
***
Mittelmäßig.
**
Weniger...
***
nervig aber stellenweise auch gut und bleibt im ohr
***
Sie hat 'Disturbia' von Rihanna geklaut und noch ein wenig Pseudo-Coolness von Lady Gaga beigemischt. Naja...
Aber ein Ohrwurm ist es schon...
*****
Eine recht interessante Nummer. Gefällt mir.
*
Nur nervig
*****
Ähnlich wie "I Will Love You Monday" ein enormes Nervpotenzial. Zwischendurch hatte der Song dieses zwar fast erreicht, aber die Grenze wurde nie überschritten.

Daher finde ich den Song immer noch ziemlich gut und interessant. Obwohl mir die ruhigen Nummern wie "Song for Sophie" oder "Friends" immer noch besser gefallen.
*****
viel besser als I Will Love You Monday - knappe *5
****
gute 4** **
*
ganz schlimm und nervig
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.19 seconds